Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
TSV Edemissen: 733 500 Klicks auf Homepage

Edemissen TSV Edemissen: 733 500 Klicks auf Homepage

Edemissen. 125 Mitglieder des TSV Eintracht Edemissen waren zur Hauptversammlung in das Gasthaus Redecke gekommen.

Voriger Artikel
Ankensen hat eine "Ortshinweistafel"
Nächster Artikel
Rita Wiekenberg war 40 Jahre Übungsleiterin

Für besondere sportliche Leistungen geehrt wurde für das Jahr 2012 die U12-Mädchen-Fußball-Mannschaft.

Quelle: oh

„Das tut richtig weh“, sagte der Vorsitzende Jörg Müller angesichts der 195 Austritte, die der Verein für 2012 verkraften muss. Dem stehen zwar auch 85 Neueintritte gegenüber, dennoch ist der Mitgliederschwund deutlich. Insgesamt gehören derzeit 1344 Menschen dem TSV Edemissen an.

Neu errichtet wurden die Trainerhäuschen am Sportplatz, die mit viel Eigenarbeit und Spenden realisiert werden konnten und „wahre Schmuckstücke“ geworden sind, wie Müller lobte.

Für die Pflege des Sportplatzes hat der Verein im zurückliegenden Jahr mehr als 5000 Euro ausgegeben, und im Sporthaus war eine umfangreiche Reparatur der Heizung und der Solaranlage auf dem Dach fällig.

Derzeit absolviert mit Jörn Gläser der dritte junge Mensch ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport beim MTV. Gläser macht eigene Angebote, unterstützt andere Übungsleiter und wird auch an Schulen „gegen Gebühr ausgeliehen“.

Sehr gut angenommen wird die Internet-Seite des Vereins. 733500 Klicks wurden im Jahr 2012 verzeichnet, das sind 80000 mehr als im Jahr davor. Besonders oft angeklickt werden die Informationen zu den Sparten und Beiträgen und die Fotogalerie.

Der Spartenbeitrag für die Fußballabteilung wurde angehoben. Der Vorsitzende begründet diesen Schritt mit erhöhten Energiekosten im Sporthaus und Mehrkosten bei der Platzpflege.

Verabschiedet wurden Hannelore Höfs, die 20 Jahre lang das Kinderschwimmen geleitet hat (PAZ berichtete), und Konni Möhwald als Übungsleiterin fürs Kinderturnen.

Die Vorstandswahlen ergaben Folgendes: Torsten Konopatzki bleibt zweiter Vorsitzender, Marita Marahrens Schatzmeisterin und Dirk Klingenberg Pressewart. Neuer Vorsitzender des Ehrenrats ist Gerhard Gieseking. Er löst Otto Thiel ab, der sich nach 35 Jahren Tätigkeit im Ehrenrat aus Altersgründen aus dem Gremium verabschiedet. Neu in den Ehrenrat gewählt wurde Joachim Liehr.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung