Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
TC Berkhöpen: Haisch ist Vorsitzender

Edemissen-Berkhöpen TC Berkhöpen: Haisch ist Vorsitzender

Berkhöpen . Mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr begann jetzt die Hauptversammlung des TC Florentine Berkhöpen. Wichtigstes Thema war dabei die finanzielle Situation des Vereins.

Voriger Artikel
Bürger fordern die Entschärfung der Unfallgefahr
Nächster Artikel
50 Besucher bei Vernissage im Kunsttreff

Der neue Vorstand des TC Florentine Berkhöpen (von links): Roland Grobe, Hans-Joachim Schurm, Harald Conradi, Ute Conradi, Marko Haisch, Gabriele Keuchel, Martin Balzer, Silvia Thölert, Dietrich Redecke und Waltraud Bührig.

Quelle: oh

„Die Finanzen wurden in den vergangenen zwei Jahren genau analysiert und neu geordnet“, sagte der Vorsitzende Marko Haisch. „Mögliche Einsparungen wurden konsequent umgesetzt und die Ausgaben erheblich gesenkt. Nach der abgeschlossenen Dachsanierung sind einige weitere Maßnahmen vorgesehen - wie Erneuerung der Dachrinnen und Teilrenovierung des Clubraumes und Umkleidekabinen.“ Bei dieser Gelegenheit dankte Haisch dem Ortsrat für die finanzielle Zuwendung zum Erhalt der Anlage.

Kassenwart Klaus Knitter und Schriftwart Joachim Kuriger stellten sich nach langjähriger Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl. Als Nachfolger wurden einstimmig von 33 anwesenden Mitgliedern Harald Conradi als Kassenwart und als Schriftwartin Ute Conradi gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden der Vorsitzende Marko Haisch, der zweite Vorsitzender Hans-Joachim Schurm, Sportwart Martin Balzer, Jugend- und Jüngstenwartin Silvia Thölert, Pressewart Dietrich Redecke, die Vergnügungswartinnen Waltraud Bührig und Gabriele Keuchel und Anlagenwart Roland Grobe. Wiedergewählt wurde der bisherige Ehrenrat: Hedda Molthan, Mathias Ehrhorn und Hans-Henning Giere. Als neue Kassenprüfer wurden Klaus Knitter und Hartmud Vrielink gewählt.

Sportwart Martin Balzer blickte auf eine durchwachsende Punktspielsaison zurück. Erfreulich sei der rege Trainings-Spielbetrieb auf der Tennisanlage. Jugendwartin Silvia Thölert berichtete von Kindertraining und von Veranstaltungen wie Schul-Tennis-AG, Ferienschnuppertennis und Eltern-Kind-Turnier. Im Sommer trainierten 19 Kinder. Am aktuellen Wintertraining nehmen 18 Kinder teil. Besonders bedankte sie sich beim Förderverein für die finanzielle Unterstützung. Die Vergnügungswartin Waltraud Bührig blickte auf die außersportlichen Veranstaltungen wie Boßeln und Skatturnier zurück und freute sich über die regen Beteiligungen.

Trotz sinkender Mitgliederzahlen schreibe der Verein schwarze Zahlen, so Kassenwart Klaus Knitter. Bei zehn Austritten und drei Eintritten hat der TC Florentine derzeit 118 Mitglieder. Hier sei weiter das Engagement aller Mitglieder gefragt, um neue Mitglieder zu werben. Die Beiträge und Ersatzbeiträge für Pflichtarbeitsstunden bleiben unverändert.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung