Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Sommerferienprogramm der Jugendpflege

Edemissen Sommerferienprogramm der Jugendpflege

Edemissen. Auch wenn sie nicht verreisen, müssen sich Kinder in der Gemeinde Edemissen in den Sommerferien nicht langweilen: Im Rahmen des Sommerferienprogramms werden viele unterschiedliche Aktionen angeboten, um sich sinnvoll die Zeit zu vertreiben.

Voriger Artikel
Kita spendet Gewinn an Peiner Tafel
Nächster Artikel
Fahrradfahrer leicht verletzt

Spiel und Spaß gibt es bei der School’s out-Party am letzten Schultag.

Quelle: im

Los geht es gleich am Mittwoch, 30. Juli, also dem letzten Schultag. Ab 13 Uhr laden der Gemeindejugendring Edemissen, der TSV Edemissen und die Jugendfeuerwehr alle Kinder zwischen sechs und 13 Jahren gemeinsam zur School’s out-Party auf dem Sportplatz des TSV am Schulzentrum ein. Vorgesehen sind Wasserspiele, Großspiele, eine Jux-Olympiade und mehr. Auch Eltern sind gern gesehen!

Über die Sommerferien verteilt gibt es dann viele Angebote für jeden Geschmack. Neben Ausflügen zum Gut Adolphshof, in den Heidepark in Soltau, in den Zoo nach Hannover und zu den Karl-May-Festspielen nach Bad Segeberg wird eine Radtour durch die Gemeinde inklusive Picknick angeboten.

Wie sich Edemissen vom Mittelalter bis heute entwickelt hat, ist zu erfahren, es können alte Spiele neu entdeckt werden, es gibt eine Schatzsuche, viele Kreativ- und Sportangebote, einen Tag mit der Feuerwehr und etliches mehr. In der Regel wird eine geringe Teilnahmegebühr verlangt.

Das Ferienprogramm ist ein Gemeinschaftsprojekt der Jugendinitiativen der Gemeinde Edemissen in Zusammenarbeit mit dem Gemeindejugendring und der Gemeindejugendpflege.

Anmeldungen für das Sommerferienprogramm sind ab sofort möglich. Mitmachen können Kinder ab dem Schulalter und Jugendliche. Für alle Maßnahmen muss man sich bis zum 25. Juli persönlich im Jugendzentrum an der Eltzer Drift anmelden. „Bitte keine Anmeldungen in den Briefkasten einwerfen“, bitten die Jugendpfleger.

Das vollständige Programmheft mit dem Anmeldezettel wurde an den Schulen in der Gemeinde verteilt und liegt im Jugendzentrum und im Rathaus in Edemissen aus. Anmeldungen sind nur verbindlich, wenn der Teilnehmerbetrag gezahlt ist.

wos

  • Weitere Informationen gibt es bei den Gemeindejugendpflegern Ralf Poersch und Heike Mika unter der Telefonnummer 05176/261 .
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung