Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Schüler eröffneten „Museum“ im Edemisser Schulzentrum

PAZ in der Schule Schüler eröffneten „Museum“ im Edemisser Schulzentrum

Ein „Ägyptisches Museum“ eröffneten am Donnerstagnachmittag die Fünftklässler der Integrierten Gesamtschule in Edemissen.

Voriger Artikel
Golfclub Peine-Edemissen verlässt Harz-Heide-Verbund
Nächster Artikel
Dorfgeburtstag mit viel Spaß und guter Laune

Christian (l.) und Alexander mit ihren Ausstellungsstücken zum Thema Pyramiden, die sie gebastelt haben.

Quelle: Kristin Fricke

Edemissen. In einer Projektarbeit hatten sie eigene Exponate zum Thema Ägypten erarbeitet. Herausgekommen sind unterschiedliche Beiträge zu Pyramiden, Hieroglyphen, Mumien, Ausgrabungen, Mode im alten Ägypten und vielem mehr.

„Die Kinder haben zunächst eine Woche theoretisch zu dem Thema gearbeitet“, erzählte Lehrerin Dagmar Jeschke. „Da haben sie sich Fragen gestellt wie ‚Was für ein Thema möchte ich bearbeiten?‘, ‚Was will ich machen?‘ und ‚Was für Materialien brauche ich dafür?‘.“ Danach hätten die Schüler zwei Wochen lang praktisch an der Umsetzung ihrer Ideen gearbeitet. „Das Klassenzimmer war zwischenzeitlich eine Werkstatt“, lachte Jeschke.

So wurde das Thema nicht nur im Fach Gesellschaftslehre unterrichtet, sondern auch in Religionsstunden behandelt und praktisch im Arbeit-Wirtschaft-Technik-Unterricht umgesetzt.

In der Projektarbeit hätten die Kinder die Möglichkeit gehabt, ein Thema anders als sonst üblich zu erarbeiten, so Jeschke. „Sie konnten das Thema Ägypten mit allen Sinnen erschließen.“

Bei der Ausstellung konnten dann alle Kinder zeigen, was sie in den letzten Wochen gelernt haben. Joel hat sich über den Skarabäus im alten Ägypten informiert: „Der Skarabäus ist eine Art der Mistkäfer. Und die gibt es in Deutschland auch“, erklärt er. Ein paar Tische weiter präsentierten Christian und Alexander ihre Ergebnisse. Christian verschaffte mit seinem Modell den Besuchern einen Einblick in das Innenleben einer Pyramide. Die Arbeit hat ihm und Alexander sichtlich gefallen: „Das hat Spaß gemacht! Das können wir nächstes Jahr wieder machen“, sind sie sich einig.

Das ägyptische Museum war nicht das erste Projekt dieser Art in der Edemisser IGS. Bereits im ersten Schulhalbjahr erstellten die Fünftklässler eine Ausstellung zum Thema Tiere.

kf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung