Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Schnelle Rettung unter Atemschutz

Mödesse Schnelle Rettung unter Atemschutz

6.35 Uhr: Feuer in einer Scheune in Mödesse heißt es am Sonnabend für 40 Feuerwehrleute aus Blumenhagen, Edemissen und Mödesse. In der von Thomas Grunert uns Jörg Seifert ausgearbeiteten Übung haben Kinder in einer Scheune mit Feuer gespielt. Nach dem Brandausbruch können sie sich gerade noch auf den Dachboden retten. Ein Mann, der das Feuer löschen wollte, wird vermisst.

Voriger Artikel
„Knochenbrecher“ für Pferd und Frau
Nächster Artikel
„Garfield“ in Not

Großübung in Mödesse: Bereits früh am Morgen müssen die 40 Feuerwehrleute zeigen, was sie drauf haben.

Quelle: Ralf Büchler

Edemissen-Mödesse. Dieses Szenario stellt sich dem Einsatzleiter Karl-Heinz Haugwitz dar, der nach dem Eintreffen sofort mit der Einteilung der drei Feuerwehren beginnt, um den Einsatz zu ordnen. Schnell werden Leute zur Suche der vermissten Person unter Atemschutz eingeteilt. Sie sollen die Kinder über eine Leiter retten und müssen zur Brandbekämpfung das Wasser aus einem 200 Meter entfernten Hydranten beziehen.

Alles klappt wie am Schnürchen bei dieser Übung, und die vermeintlich gefährdeten Kinder und der vermisste Mann können schnell gerettet werden. Um 7.15 Uhr ist der Einsatz für die Feuerwehrleute beendet, und alle sind froh, dass dies kein Ernstfall war. Mödesses Ortsbrandmeister Jörg Seifert ist nach dem Einsatz zufrieden. Er sagt der PAZ: „Ziel der Übung war es, die Zusammenarbeit der Feuerwehren, insbesondere der Führungskräfte zu verbessern. Das ist uns gelungen, und wir sind gut auf den Ernstfall vorbereitet.“

Nach dem überraschenden Einsatz lassen sich die „Retter und Geretteten“ das Frühstück im Feuerwehr-Raum schmecken und besprechen noch einmal intensiv den Ablauf der Übung – was gut gelaufen ist, und was noch verbessert werden muss.

Thomas Kröger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung