Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Riesenparty in Abbensen: Hunderte besuchten das Hoffest

Edemissen Riesenparty in Abbensen: Hunderte besuchten das Hoffest

Abbensen. Ein ansprechendes Ambiente, ein Programm für die Kinder, mehrere Musikangebote für die älteren Bürger: Das Konzept für das Hoffest in Abbensen kommt an. Und wenn dann noch das Wetter mitspielt, so wie am vergangenen Sonnabend, dann kommen die Gäste in Scharen.

Voriger Artikel
Aus 68 Metern Höhe einen Blick auf weite Wiesen und Felder wagen
Nächster Artikel
Gut festhalten und die Knie fest ans Pferd: Erste Reitversuche auf dem Hof Philipp

„TRF - The Rockfoundation sorgten am späteren Abend für tolle Stimmung.

Quelle: rb

Rund 800 Menschen haben im Lauf des Tages den Hof Lindenberg bevölkert, schätzen die Veranstalter vom Förderverein Dorf Abbensen.

Schon am frühen Nachmittag ging es mit dem Kinderprogramm los. Einige Vereine der Ortschaft wie die Feuerwehr und der Schützenverein nutzten den Nachmittag, um ihre Kinder- und Jugendarbeit vorzustellen. So konnte man mit dem Lichtpunktgewehr oder der Armbrust schießen und die Jugendfeuerwehr hatte einen Mitmach-Parcours vorbereitet. An den Stationen waren Aufgaben aus dem Alltag des Feuerwehr-Nachwuchses zu lösen.

Außerdem hatten es Mitglieder der Jugendfeuerwehr übernommen, den Gästen das große Löschfahrzeug zu erklären. „So wurde sehr eindrucksvoll deutlich, dass der Feuerwehr-Nachwuchs nicht nur zur Freizeitgestaltung zusammenkommt, sondern auch viel lernt“, sagt Hans-Jürgen Giere, der Vorsitzende des Fördervereins.

Am späten Nachmittag begann das Programm, das sich eher an die „Großen“ richtete. Zunächst spielte der Fanfarenzug Plockhorst unter der Leitung des stets gut gelaunten Thomas Nowak auf und sorgte mit seiner schmissigen, mitreißenden Musik für gute Laune.

Abends spielte die Band „TRF - The Rock Foundation“ auf und unterhielt die vielen begeisterten Zuschauer bestens. Und auch das Höhenfeuerwerk kam hervorragend an und war nach Gieres Worten etwas ganz Besonderes.

„Wir freuen uns, dass unser Konzept so gut aufgegangen ist und alle Altersgruppen das für sie vorbereitete Programm prima angenommen haben“, sagt Giere. Auch aus umliegenden Ortschaften seien viele Gäste in Abbensen gewesen und hätten mit Lob für die Veranstaltung nicht gespart.

Man sei immer froh, wenn solche Veranstaltungen sich tragen. Diesmal wurde ein kleiner Überschuss erwirtschaftet, der der Grundschule Abbensen in Form einer für die Schüler kostenlosen Apfel-Aktion zugute kommt (PAZ berichtete).

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung