Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Raiffeisen: Der Umsatz ist kräftig gestiegen

Kreis Peine / Uetze Raiffeisen: Der Umsatz ist kräftig gestiegen

Der Vorstand der Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Osthannover wird bei der Generalversammlung am morgigen Mittwoch über ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr 2010/11 des Unternehmens und der Tochterfirmen berichten: Der Umsatz stieg in dem Jahr um mehr als 36 Prozent.

Voriger Artikel
„Ein großer Verein ist wie ein kleines Unternehmen“
Nächster Artikel
Lehrschwimmbecken: Nutzer klagen über zu kaltes Wasser

Ein beladener Anhänger steht am Feldrand zum Abtransport bereit. Die Kartoffelpreise waren hoch.

Quelle: A/cb

Kreis Peine/Uetze. Die Genossenschaft selbst setzte 2010/11 Waren im Wert von fast 96,7 Millionen Euro um. Der Umsatz der Tochterunternehmen belief sich auf 48,9 Millionen Euro. Somit betrug der Gesamtumsatz knapp 145,6 Millionen Euro. Das sind 39,1 Millionen mehr als im Wirtschaftsjahr zuvor.

„Das ist das beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte“, sagt der Vorstandsvorsitzende Werner Hübner. Dazu hätten die damals hohen Preise für Getreide, Kartoffeln und Zwiebeln beigetragen.

Aufgrund ihrer guten Erlöse gaben die Landwirte mehr Geld für Düngemittel aus. Mengenmäßig stieg der Düngerumsatz um 16,1 Prozent, wertmäßig sogar wegen der Preisentwicklung um 49,1 Prozent. Außerdem wuchs die Investitionsbereitschaft der Landwirte. So verzeichnete die Sparte Landtechnik einen deutlichen Umsatzzuwachs um 65,6 Prozent.

Die Gewinn- und Verlustrechnung für 2010/11 schließt mit einem Überschuss von einer Million Euro ab. Er ist fast doppelt so hoch wie im Wirtschaftsjahr davor.

Vom Jahresüberschuss ist bereits die sogenannte Warenrückvergütung in Höhe von rund 270 000 Euro abgezogen. Die Landwirte erhalten rückwirkend auf die Waren, die sie 2010/11 bei der Genossenschaft eingekauft haben, 0,5 Prozent Rabatt – für ihre Produkte, die sie über die Genossenschaft abgesetzt haben, nachträglich einen Preisaufschlag von 0,25 Prozent.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, zusätzlich eine Dividende von drei Prozent auf die Geschäftsanteile zu zahlen. Falls die Generalversammlung den Jahresabschluss billigt, würde die Genossenschaft noch einmal rund 90 000 Euro an ihre Mitglieder ausschütten.

fs

Versammlung bei Raiffeisen

Die Generalversammlung der Raiffeisen-Warengenossenschaft, der auch viele Peiner Landwirte angehören, beginnt morgen um 10 Uhr in der Landtechnik-Werkstatt in Uetze, Raiffeisenstraße 8. Nach der Billigung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2010/11 entscheidet die Versammlung über die Verwendung des Jahresüberschusses. Außerdem stehen turnusgemäße Wahlen von Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern auf der Tagesordnung.

Im Anschluss spricht Bernd Raffelhüschen über das Thema „Von Schulden, die man sieht, und solchen, die man nicht sieht: Eine  Generationenbilanz“. Raffelhüschen ist Professor für Finanzwirtschaft und Direktor des Forschungszentrums Generationenverträge an der Universität Freiburg.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung