Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Radweg zwischen Oelerse und Dollbergen: Torfschicht treibt Kosten in die Höhe

Edemissen-Oelerse Radweg zwischen Oelerse und Dollbergen: Torfschicht treibt Kosten in die Höhe

Oelerse . Trotz unerwarteter Probleme mit dem Baugrund auf Teilen der Trasse liegen die Bauarbeiten am Radweg zwischen Dollbergen und Oelerse im Zeitplan. „Ab nächster Woche wird der Beton und damit die letzte Schicht aufgetragen“, sagt Heiko Zieske von der Landesbehörde für Straßenbau.

Voriger Artikel
Mehr als 100 Kinder feierten in die Osterferien
Nächster Artikel
Spielerisch über Tabak und Alkohol informieren

Für den Radwegbau entlang der L 387 müssen die Bauarbeiter auf den tiefliegenden Wiesen eine meterdicke Torfschicht abtragen. Die so entstandene Baugrube wird mit Vlies und faustdicken Kieselsteinen aufgefüllt, um dem Weg dauerhafte Stabilität zu geben

Quelle: dt

Die Baufirma wird zunächst den Betonbelag auf den Streckenabschnitten aufbringen, die niveaugleich mit der Straße sind. Der Unterbau auf diesem Abschnitt ist seit rund zwei Wochen fertig. Die Piste entlang der L 387 sieht sogar so einladend aus, dass Radfahrer sie bereits benutzen.

Davor warnt Zieske jedoch ausdrücklich: „Es ist nach wie vor eine Baustelle - mit allen Gefahren. Auf dem Radweg darf erst gefahren werden, wenn dieser offiziell freigegeben ist.“ Wenn auf dem Beton zu früh gefahren würde, entstünden Schäden. „Die zu reparieren, geht richtig ins Geld.“

Die Problemzonen des Radwegs liegen auf Oelerser Gebiet. Dort führt die Trasse über tiefliegende Wiesen. Zwar wurden für die Planung Bodenproben genommen, doch erst beim Bau sei man auf eine mächtige, etwa einen Meter dicke Torfschicht gestoßen, berichtet Zieske. Diese musste komplett ausgekoffert werden.

Jetzt verlegen die Bauarbeiter Vlies und füllen dies mit faustgroßen Steinen. Das sei notwendig, damit der Radweg stabil bleibe und nicht irgendwann fortgeschwemmt werde, sagt Zieske.

Dieser höhere Aufwand werde sich auch in höheren Kosten widerspiegeln. Bislang hatte das Amt mit 260.000 Euro kalkuliert.

dt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung