Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Oedesse: 1000 Besucher beim Herbstmarkt

Edemissen Oedesse: 1000 Besucher beim Herbstmarkt

Oedesse. Nach einem trüben und verregneten Sonnabend blitzte am Sonntag doch tatsächlich die Oktobersonne aus den Wolken hervor und sorgte für angenehmes Wetter beim beliebten Herbstmarkt in Oedesse.

Voriger Artikel
Volles Zelt bei Oktoberfest-Premiere
Nächster Artikel
Tödlicher Unfall bei Uetze: 20-Jähriger aus Peine stirbt

Über den Tag verteilt kamen etwa 1000 Gäste zum Herbstmarkt in Oedesse, an dem sich mehr als 50 Aussteller beteiligten. Sarah Hilse (oben) hatte zum Beispiel Buntes aus Stoff dabei.

Quelle: nic

Viele Besucher von Nah und Fern kamen, um an den rund 50 Ständen vorbeizubummeln und das eine oder andere Schnäppchen zu machen. Auf dem Gelände an der Mehrzweckhalle hatten viele Aussteller ihre Stände aufgebaut. Herbstpflanzen, Genähtes, Dekoratives, Gestecke, Fruchtaufstriche, Wurstspezialitäten und vieles mehr gab es dort zu sehen.

„Bei mir gibt es Mützen, Loops, Schals und vieles mehr aus bunten Stoffen für Kinder und Mamas. Ich bin schon zum zweiten Mal hier. Früher war das Nähen nur ein Hobby, aber seit eineinhalb Jahren verkaufe ich meine Sachen auch“, berichtete Ausstellerin Sarah Hilse aus Abbensen.

Schon um die Mittagszeit war es in der Halle und auf dem Gelände gut gefüllt. Viele nutzten die Chance, Herbstliches zu erstehen. Ganz natürliche Kunstwerke gab es am Stand von Ilse Oertel aus Wittingen. „Wir haben Naturcollagen auf Leinen und Stillleben auf Holzplatten - alles mit selbst gesammelten Materialien aus der Natur“, erklärte sie und zeigte Besuchern als neue Idee die beleuchteten Steine in den Stillleben.

So kamen über den Tag mehr als 1000 Besucher. „Mit der Resonanz bin ich sehr zufrieden, und das Wetter spielt auch mit. Was will man mehr“, freute sich Marie-Luise Preuß, die den Herbstmarkt und weitere Hobbymärkte in Oedesse seit vielen Jahren organisiert. Besonderer Höhepunkt beim Herbstmarkt sei immer der selbst gemachte Zwiebelkuchen von Heli Zlatnik

Wer dagegen eher Hunger auf süße Leckereien hatte, musste auch nicht darben. Unzählige selbst gebackene Torten und Kuchen warteten im herbstlich dekorierten Café auf Naschkatzen.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung