Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Naturfreundehaus soll verkauft werden

Edemissen-Oelheim Naturfreundehaus soll verkauft werden

Oelheim. Das bekannte Naturfreundehaus in Oelheim soll verkauft werden. Das bestätigte der Peiner Ableger des Touristenvereins „Die Naturfreunde“, der das Haus seit mehreren Jahrzehnten betreibt, auf Anfrage der PAZ. Damit würde eine Ära zu Ende gehen.

Voriger Artikel
Ausgelassene Stimmung beim Königsfrühstück
Nächster Artikel
Kurzplatz: Künftig Golfkenntnisse gefragt

Das Naturfreundehaus in Oelheim soll verkauft werden, denn der Verein kann sich nicht mehr um das 8000-Quadratmeter-Gelände kümmern.

Quelle: wos

„Wir müssen aus Altersgründen aufhören“, sagt Elisabeth Krusekopp vom Naturfreundeverein Peine. „Wir sind mittlerweile ein so kleiner Kreis aus Mitgliedern und haben alle schon ein gewisses Alter. Wir schaffen es einfach nicht mehr, alles zu pflegen und zu organisieren.“ Derzeit kümmere sich ein Makler um den Verkauf des rund 8000 Quadratmeter großen Geländes mit dem und rund um das Naturfreundehaus. Der ausgerufene Preis: 170.000 Euro. Vereinsvorsitzender Wolfgang Gruhn verrät: „Bis jetzt steht noch kein Käufer fest. Es wurde aber schon das eine oder andere Gespräch geführt. Mal sehen, wie die sich entwickeln.“

Die letzten zehn Jahre haben sich Elisabeth und ihr Mann Gerhard Krusekopp ehrenamtlich um das 40 Jahre alte Naturfreundehaus in Oelheim gekümmert, das vielen Vereinen und Gästen die letzten Jahrzehnte offenstand. Der Spielmannszug Vöhrum war beispielsweise seit drei Jahrzehnten immer wieder Gast, die Gemeindejugendpflege Edemissen hält auf dem Gelände seit einem Vierteljahrhundert in den Sommerferien ihr Zeltlager für Kinder ab.

„Die Belegung ist das ganze Jahr über eigentlich gut“, erzählt Elisabeth Krusekopp. Aber es sei eben auch immer etwas zu tun, ergänzt Vereinschef Gruhn, und die viele Arbeit könnten die Mitglieder einfach nicht mehr leisten. „Also haben wir uns schweren Herzens entschlossen, zu verkaufen - wenn es geht, an eine Institution, die auch Kinder- und Jugendarbeit betreibt“, sagt Gruhn. Läuft alles wie geplant, wird die Vermietung durch den Naturfreundeverein nur noch bis Ende des Jahres laufen. Im Anschluss soll der neue Besitzer übernehmen.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Edemissen
Spaß und Lebensfreude mit nur einer Geste: Die Kinder und Betreuer im Oelheimer Kinderparadies hatten sehr viel Spaß bei ihrem alljährlichen Zeltlager.

Oelheim. Ein ruhiger, erholsamer Ort an dem Kinder ganz ohne Handy, Computer und Co. spielen, lachen und singen konnten, war das Gelände rund um das Naturfreundehaus Uhlenflucht. Jetzt soll das Grundstück verkauft werden (PAZ berichtete).

mehr
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung