Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
NDR kam zu TV-Dreharbeiten an die Eltzer Wassermühle

Eltze NDR kam zu TV-Dreharbeiten an die Eltzer Wassermühle

Eltze. Aufregend wurde es kürzlich für Horst und Claudia Gräbing, den Besitzern der Wassermühle in Eltze, die in dem Fachwerkgebäude ein Café betreiben: Ein Fernsehteam des NDR hatte sich für Live-Dreharbeiten angesagt.

Voriger Artikel
Ackern für das Ortsbild - und eine Vesper
Nächster Artikel
Musikalischer Flashmob auf dem Marktplatz

Kameramann Höpner (vorn links) macht eine Totalaufnahme von der Eltzer Mühle.

Quelle: fs

Eltze. Die Mühle war am vergangenen Freitag in der Live-Sendung „Mein Nachmittag“ Gegenstand der Berichterstattung. Der Drehtag hatte allerdings schon am Vormittag begonnen. Gegen 10 Uhr war ein dreiköpfiges Kamerateam eingetroffen, um Aufnahmen für einen etwa zweieinhalbminütigen Beitrag zu machen, den der NDR am Nachmittag in die Sendung einspielte.

Vor der Kamera stand Horst Gräbing Rede und Antwort. Mehrfach wurden die einzelnen Szenen gedreht. So musste er mehrmals in einem dicken Buch mit handschriftlichen Aufzeichnungen der früheren Müllerfamilie Scharlemann aus den Jahren 1861 bis 1890 blättern.

„Das ist die Buchführung der Familie Scharlemann“, erläuterte Gräbing. Jeder angelieferte Sack Getreide sei darin aufgeführt - ebenso die Mengen des ausgelieferten Mehls.

Später wurde der Eltzer aus unterschiedlichen Perspektiven gefilmt, als er für das Fernsehen am offenen Fenster oberhalb des Mühlrades posierte.

Kurz vor 12 Uhr waren alle Aufnahmen im Kasten. Kameramann Marc Höpner war von der Mühle so begeistert, dass er anschließend noch privat ein paar Fotos schoss.

Dem Drehtag hatte Gräbing „mit viel Freude“ entgegengesehen, obwohl er und seine Frau vorher viel zu tun gehabt hatten. „Drei, vier Tage lang habe ich bis Mitternacht gerödelt“, berichtete der Eltzer. Er habe die Mühle aufgeräumt und draußen zusätzliche Tische und Stühle aufgestellt. Weil die Cafébetreiber zur Live-Übertragung am Nachmittag viele Gäste erwarteten, hatte Claudia Gräbing darüber hinaus viel mehr Kuchen als üblich gebacken.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung