Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Musikalische Reise mit „Northbound“

Edemissen Musikalische Reise mit „Northbound“

Plockhorst. Nach Irland und Schottland führt eine musikalische Reise, zu der die Kapellengemeinde Plockhorst einlädt. Das Konzert mit der faszinierenden Musik dieser traditionsreichen Länder findet am kommenden Sonntag, 15. Februar, ab 17 Uhr in der Kapelle „Vor der Riede“ in der Ortschaft Plockhorst statt.

Voriger Artikel
Weiblicher Zuwachs bei der Feuerwehr
Nächster Artikel
Diebe brachen in Wohnhaus ein

Die Idee dazu stammt vom Vorsitzenden des Kapellenvorstands Artur Müller. Er organisierte unlängst eine Gruppenreise, die nicht nur vom Eindruck der vielfältigen Landschaft selbst geprägt war. Auch das Erleben der Musik des Landes begeisterte damals, korrespondiert sie doch mit den schroffen Küsten, den hohen Bergen, weiten Tälern und grünen Wiesen.

Kein Wunder also, dass Müller die Gruppe „Northbound“ nach Plockhorst einlud - ein Ensemble, dessen Auftritt er im Vorjahr erlebte.

Im Jahr 2003 trat „Northbound“ erstmals in der Wolfenbüttler Kulturnacht auf. Fortzüge, schwere Krankheit und Babypause veränderten dabei in den Anfangsjahren die Zusammensetzung der Gruppe. Immer wieder musste man quasi neu anfangen. Doch seit 2008 steht die jetzige Formation mit Ralf Hauer (Gesang, Gitarren), Astrid Heldmaier (Bodhran, Whistles, Gesang), Reiner Köhler (Banjo, Flöte, Bouzouki) und Edda Messer (Fiddle, Mandoline).

Auch wenn sich mit jeder personellen Veränderung der musikalische Charakter von „Northbound“ ein wenig verändert hat, ist die Intention doch immer die gleiche geblieben: das Publikum auf eine musikalische Reise nach Norden zu (ent)führen und mit Tunes und Songs für Scottish & Irish Folk zu begeistern.

Besonderen Wert legen die Musiker darauf, auch einem nicht „englischsprachigen“ Publikum den Inhalt ihrer Stücke näher zu bringen. Und zu flotten irischen und schottischen Melodien kann allemal geklatscht, getanzt oder der Takt locker mit dem Fuß gewippt werden.

rd

- Der Eintritt kostet 9 Euro, Förderkreismitglieder, Studenten und Schüler ab 13 Jahren zahlen 7 Euro. Für Kinder bis 12 Jahren ist der Eintritt frei. Eine Kartenvorbestellung ist nicht möglich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung