Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mödesser Junggesellen bitten PAZ-Leser um Hilfe: „Wo ist unsere Fahne?“

Edemissen Mödesser Junggesellen bitten PAZ-Leser um Hilfe: „Wo ist unsere Fahne?“

Mödesse. Mit der Bitte um Unterstützung haben sich die Mödesser Junggesellen an die PAZ gewandt: Beim Volksfest in Woltorf Ende Juli ist ihre Fahne verschwunden, seither ist sie unauffindbar. Dabei sollte die Fahne eigentlich eindeutig zuzuordnen sein, denn der Schriftzug „Junggesellschaft Mödesse“ ist unübersehbar in großen Lettern aufgedruckt.

Voriger Artikel
Polizei spürte flüchtigen Unfallverursacher in Wipshausen auf
Nächster Artikel
Vom Kartoffelfest bis zum Kirchenkino: Am Wochenende ist im Norden volles Programm

Eine Seite der Fahne weist auf die Junggesellschaft Mödesse hin, die andere ziert das Wappen der kleinen Ortschaft.

Quelle: oh

Eine Abordnung der Mödesser Junggesellen war zum Volksfest in Woltorf gefahren. Selbstverständlich hatten die jungen Männer die Fahne mit dabei. Beim ersten Umzug war sie noch vorhanden, anschließend sei sie im Zelt in den dafür vorgesehenen Fahnenhalter gesteckt worden. Danach verliere sich ihre Spur, sagt Nico Heuer, der Vorsitzende der Mödesser Junggesellschaft.

Zunächst hätte man an einen scherzhaft gemeinten Fahnenklau geglaubt, wie er unter Junggesellen durchaus vorkommt. „Aber bis heute hat sich niemand bei uns gemeldet und die Fahne zum Auslösen angeboten“, so Heuer. Nun sei das gute Stück immerhin schon seit rund acht Wochen verschwunden.

Nachfragen bei der Volksfestgemeinschaft, der Junggesellschaft und dem Bürgermeister von Woltorf seien ergebnislos geblieben. Auch die Mödesser Ortsbürgermeisterin Imke Jeske-Werner hat sich bereits in die Nachforschungen eingeschaltet - ohne Erfolg.

Nun erhoffen sich alle Beteiligten von den Lesern der PAZ Unterstützung bei der Suche. „Die Fahne hat für uns einen hohen ideellen Wert als Identifikationssymbol. Uns liegt wirklich sehr viel daran, sie zurückzubekommen“, sagt Heuer.

wos

  • Wer etwas über den Verbleib weiß, erreicht ihn unter 05176/90076 oder 0177/2475750 .

INFO

Beschreibung der Fahne

Die Fahne ist in Grün und Weiß gehalten und mit einer goldenen Fransenborte eingefasst. Auf der einen Seite ist in Gold der Schriftzug „Junggesellschaft Mödesse“, die Jahreszahl 1956 sowie 1989 und das Logo aufgestickt. Auf der Rückseite ist das Wappen der Ortschaft Mödesse zu sehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung