Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Margarete Leukert wird am Dienstag 100 Jahre alt

Oelheim Margarete Leukert wird am Dienstag 100 Jahre alt

Oelheim . Einen ganz besonderen Geburtstag feiert am morigen Dienstag Margarete Leukert, die aus Oedesse stammt und seit mehreren Jahren im DRK-Seniorenzentrum in Oelheim zu Hause ist: Sie wird 100 Jahre alt.

Voriger Artikel
„Wehnsen rockt“ begeisterte Publikum
Nächster Artikel
Sommerfest der Integrations-Teestuben

Margarete Leukert wird am Dienstag 100 Jahre alt.

Quelle: wos

„Eigentlich bin ich gar nicht so eine Freundin von großen Feiern“, sagt Margarete Leukert im Gespräch mit der PAZ. Doch ganz um eine Feier herum kommt sie heute nicht: Im Seniorenzentrum wird natürlich ein kleines Fest organisiert, und auch von außerhalb haben sich Gratulanten angekündigt.

Man schrieb das Jahr 1914, als die kleine Margarete Heuer in Oedesse das Licht der Welt erblickte. Sie wuchs mit ihrem älteren Bruder auf, und die Geschwister verstanden sich gut. Bis zum Tod des Bruders lebten sie sogar einige Jahre gemeinsam im Seniorenzentrum in Oelheim.

Als junges Mädchen ging die Jubilarin in einem anderen Haushalt „in Stellung“, wie es damals üblich war. „Ich habe in der Familie auf die Kinder aufgepasst und auch sonst bei der Hausarbeit geholfen“, erklärt sie ihre Aufgaben. Ihr Eheglück währte nur kurz, denn der Mann kam aus dem Krieg nicht zurück. Ein Sohn ging aus der Ehe hervor, und eine Enkeltochter gehört zur Familie. „Über deren Besuche freue ich mich immer sehr“, verrät die alte Dame.

Sie steht nicht gern im Mittelpunkt, aber zurückgezogen lebt sie im Seniorenzentrum dennoch nicht. „Ich halte mich gern in der Sitzgruppe am Fahrstuhl auf. Da herrscht ein reges Kommen und Gehen und ich habe viel zu gucken“, erklärt sie. Und bei schönem Wetter weiß sie auch Spaziergänge im Park der Einrichtung zu schätzen. „Mit dem Rollator geht das noch ganz gut“, freut sie sich.

Viel Wert legt Margarete Leukert auf ihr Äußeres. Regelmäßige Friseurbesuche beispielsweise sind ihr sehr wichtig. „Man muss auf sich achten, auch wenn man älter wird“, sagt sie. Ihr Lieblingsessen ist übrigens Matjes. Und weil sie den so gern mag, als sie ihn sich als Geburtstagsessen gewünscht - und natürlich auch bekommen.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung