Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Liebestolle Junggesellen und ein getanztes Gedicht

Edemissen Liebestolle Junggesellen und ein getanztes Gedicht

Edemissen. Ein dreistündiges Programm mit rund 100 Aktiven aus vielen Vereinen stand im Mittelpunkt der Bürgerfastnacht in Edemissen. Anschließend wurde noch bis in den frühen Morgen eine fröhliche Party gefeiert.

Voriger Artikel
Mödesse: Festakt zum 600. Geburtstag
Nächster Artikel
Rhetorikseminar für Realschüler

Die Landfrauen als musikalische Putzkolonne.

Quelle: im

Exakt 357 Tage nach der Bürgerfastnacht 2012 war es wieder so weit: In der Mensa des Schulzentrums erklang der spezielle Edemisser Karnevalsruf „Putsche Huppi“.

Die Edemisser hatten sich wieder eine Menge einfallen lassen, um das Publikum zu unterhalten. So schlüpfte die Tanzsportabteilung in die Rolle des Vereins „LeseLust“ und bot eine ganz spezielle und sehr musikalische Büchervorstellung. Unter anderem tanzten die „Kleinen Drachen“ zur live von zwei neunjährigen Mädchen gesungenen Goethe-Ballade „Der Fischer“.

Deftige Stammtischgespräche gab das Duo „Dick und Durstig“ alias Jörg Seifert und Sören Stolte zum Besten. Unter anderem hatten sie den AC/DC-Hit „Highway to Hell“ ins Deutsche übersetzt in „Erst auf dem Heimweg wird’s hell“.

Die Landfrauen brachten sich als musikalische Putzkolonne ein, und die Junggesellen vermuteten in ihrer Kneipen-Szene, dass die „Wir Mädchen“ mit den Landfrauen zu einer Frauen-Allianz fusionieren könnten, und machten auch gleich einen Vorschlag, wie man einem möglichen Mitgliedermangel der Junggesellen begegnen könnte: „Wir sind potent und ihre seid viele - da müsste sich doch was machen lassen!“

Die unverheirateten Frauen revanchierten sich mit einem Sketch, in dem eine Oma erzählte, wie es die liebestollen Edemisser Junggesellen nach St. Pauli verschlägt.

Mit einer witzigen Zaubershow beendeten die „Bodyfaces“ schließlich das abendfüllende Programm, durch das souverän und charmant der „Zylinderkopf“ Ullrich Kemmer führte.

Die Musik gibt es in Edemissen übrigens während des Programms live: Der Musikverein ist dafür traditionell zuständig, unterstützt vom Spielmannszug. In diesem Jahr gab es sogar einen „Fastnachtsmusikdirektor“, wie Kemmer es ausdrückte: Jörg Boddeutsch hatte die Leitung beider Musikgruppen.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung