Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Krippenspiel zum dritten Mal in der Scheune

Aufführung auf dem Hof Mohwinkel Krippenspiel zum dritten Mal in der Scheune

Bereits im dritten Jahr in Folge wird das Wehnser Krippenspiel in der Scheune von Landwirt Arthur Mohwinkel aufgeführt - hauptsächlich wurde der Ort gewählt, weil er genug Platz bietet. Und ganz unpassend ist dieser ja nicht: Die biblische Weihnachtsgeschichte spielt schließlich zum größten Teil in einem Stall.

Voriger Artikel
Bei Bauschmanns ist das ganze Jahr über Weihnachten
Nächster Artikel
Bäckerei Bohlmann schließt zum Ende dieses Jahres

Die 16 Kinder bei der Generalprobe für das Krippenspiel, das heute in der Scheune von Arthur Mohwinkel in Wehnsen aufgeführt wird.

Wehnsen. „Zuerst wurde das Krippenspiel kurz nach der Jahrtausendwende in der Wehnser Kapelle aufgeführt“, erinnert sich Janet Heuer, die heute gemeinsam mit Maren Bohlmann die Regie übernimmt. „Da reichte dann aber irgendwann der Platz nicht mehr, weil in die Kapelle halt nur 70 Leute passen.“ Weil aber jedes Jahr rund 200 Menschen den Gottesdienst mit dem Krippenspiel verfolgen wollen, wurde nach einer anderen Lösung gesucht. So zog das Krippenspiel-Ensemble in den Saal des Gasthauses Isensee, wo es ausreichen Platz gab. Allerdings musste das Gasthaus 2014 Insolvenz anmelden und schließen. „Zum Glück bot uns dann freundlicherweise Arthur Mohwinkel, der damals noch Ortsbürgermeister von Wehnsen war, seine Scheune als Ort für die Aufführung an“, sagt Heuer. Und dort findet auch am heutigen Heiligabend wieder die Aufführung des Wehnser Krippenspiels statt.

Gestern probten die 16 Kinder, die zum Teil schon seit mehreren Jahren immer an Heiligabend in Wehnsen auf der Bühne stehen, ein letztes Mal zusammen mit den Regisseurinnen sowie Techniker Christian Rauterberg für das gut 20-minütige Stück. „Angefangen haben wir mit den Proben nach den letzten Herbstferien - dafür haben wir uns jeden Montag in der Kapelle getroffen“, erklärt Heuer.

Heute um 17 Uhr beginnt in Arthur Mohwinkels Scheune (Unter den Eichen 3, Wehnsen) der Gottesdienst, in den das Krippenspiel eingebunden ist. Dafür stellt die Feuerwehr Sitzbänke zur Verfügung, außerdem gibt es im Anschluss draußen auf Mohwinkels Hof noch Glühwein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung