Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Krille: „Kinder gibt es nicht per Ratsbeschluss“

Edemissen Krille: „Kinder gibt es nicht per Ratsbeschluss“

Plockhorst. „In den letzten Jahren haben wir Kindergärten, Krippen und Schulen renoviert und neu gebaut. Das einzige, was uns jetzt noch fehlt, sind die Kinder. Da hilft kein Ratsbeschluss, da müssen Sie uns helfen“, wandte sich Edemissens stellvertretender Bürgermeister Günther Krille augenzwinkernd an die 140 Besucher des Königsfrühstücks am Sonntag. Diese antworteten mit Gelächter.

Voriger Artikel
Erneuter Sieg bei MacGyver-Wettbewerb
Nächster Artikel
Hans Lots aus Edemissen ist 95 Jahre alt geworden

Die Schützenkönige von Plockhorst und ihre Begleiter im Jubiläumsjahr des SSV.

Quelle: taw

Doch bei allem Spaß schnitt Krille ernstzunehmende Themen an. „Für die Freiwilligen Feuerwehren müssen Anforderungen erfüllt werden, der behindertengerechte Umbau des Rathauses liegt vor uns und die Sanierung einiger Dorfgemeinschaftshäuser steht an. All das möchten wir gern umsetzen, doch alles zu seiner Zeit“, machte er auf anstehende Projekte in der Gemeinde aufmerksam.

Diese stünde mit einer Verschuldung von 18 Euro pro Kopf im Vergleich zu anderen Gemeinden des Landkreises aber sehr gut da.

Aber auch auf das Dorfleben kam Krille zu sprechen. „Ich bedanke mich ganz herzlich dafür, dass die dörfliche Gemeinschaft in unserer Gemeinde so gut funktioniert.“ Damit knüpfte er an die kurze Rede von Pastor Christian Ratz an. In einem kurzen Tischgebet dankte er unter anderem für alle Ehrenamtlichen und Mitglieder, die den 50. Geburtstag des Sport- und Schießvereins (SSV) in diesem Jahr möglich machten.

Dieses Jubiläum nahm der Verein zum Anlass, eine Jubiläumsscheibe auszuschießen. Anders als die anderen Ehrenscheiben wurde sie bereits am Samstag gemeinsam mit den Schützenscheiben angenagelt. Erhalten hat diese besondere Scheibe Christine Malig. Aber auch die anderen Könige verkündeten in ihren Regierungserklärungen, dass sie stolz darauf sind, ausgerechnet im Jubiläumsjahr König zu sein. Auch Armin Bunk, Vorsitzender des SSV, stellte den runden Geburtstag in seiner Ansprache in den Vordergrund - wäre er doch selbst gern Schützenkönig im Jubiläumsjahr geworden.

taw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung