Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Junges Unternehmen siegte bei „Pferd & Jagd“-Wettbewerb

Erfolg für Equiteam aus Edemissen Junges Unternehmen siegte bei „Pferd & Jagd“-Wettbewerb

Das junge Unternehmen Equiteam aus Edemissen hat offenbar ein große Marktlücke entdeckt: Für ihr innovatives Reitsport-Zubehör heimst es zahlreiche Preise ein, wie jetzt auf der einschlägigen renommierten Messe „Pferd & Jagd“ in Hannover, wo das Equiteam gleich zwei Auszeichnungen entgegen nehmen konnte.

Voriger Artikel
Schüler besuchten Berufs-Informations-Zentrum
Nächster Artikel
eSports für guten Zweck: Equorder spendete 1420 Euro

Saskia Rohn (l.) und Tina Meier (3.v.l.) bei der Preisverleihung für den „Innovation Award Pferd“ im Rahmen der Messe „Pferd & Jagd“ in Hannover.

Quelle: Picasa

Berkhöpen. Im Rahmen der Messe war der sogenannte „Innovation Award Pferd“ ausgeschrieben, bei dem die besten Produkte rund ums Pferd in den Kategorien „Pferdehaltung“ sowie „Ausrüstung für das Pferd“ und „Ausrüstung für den Reiter“ gekürt wurden. Das Equiteam, das seit September auf dem Gewerbegelände von BKM in Berkhöpen seine Werkstatt hat, ging mit dem selbst entwickelten und in Handarbeit gefertigten mulitfunktionalen Zaumzeug „Equizaum“ ins Rennen.

Produktentwicklerin Saskia Rohn präsentierte den Equizaum einer Fachjury, die viele kritische Fragen stellte. Das Equiteam konnte überzeugen: Die Jury sah in dem multifunktionalen Equizaum das innovativste Produkt in der Kategorie Ausrüstung für das Pferd und auch optisch einen Höhepunkt. „Positiv bewertet wurde auch, dass es sich um Handgefertigtes aus Niedersachsen handelt“, sagt Rohn, die gemeinsam mit Tina Meier, die unter anderem für das Marketing zuständig ist, den Preis entgegennahm.

Kurz darauf wurden sie ein zweites Mal aufs Podest gebeten: Auch die Leserwahl konnte das Equiteam mit großem Vorsprung für sich gewinnen. Diesen Doppelsieg feierte das Equiteam mit vielen Fans und Kunden auf seinem Messestand.

„Man könnte meinen, wir seien am Ziel. Aber das ist erst der Anfang“, so fasst Equiteam-Gründerin Tina Meier aus Eddesse den Erfolg auf der diesjährigen „Pferd & Jagd“ zusammen. Nächstes Etappenziel sei die weltgrößte Pferdemesse im kommenden März in Essen.

Im Oktober gewann das Equiteam den Leserpreis der Pferdezeitschrift „Cavallo“, vor einem Jahr kam es beim Braunschweiger Wettbewerb „Idee 2015“ auf den dritten Platz und erhielt einen Design-Sonderpreis (PAZ berichtete).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Neujahrsempfang der Stadt Peine
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung