Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
In Jesuslatschen zum Feuerwehr-Wettkampf

Abbensen In Jesuslatschen zum Feuerwehr-Wettkampf

Der Alarm schallt um 18.30 Uhr durchs Dorf, wenig später rückt die Feuerwehr aus und dann passiert das Schlimmste, was man sich vorstellen kann: Sie klingelt an der eigenen Haustür. Was sonst den Puls in Richtung Panik anschwellen lässt, hat am Dienstag Freude ausgelöst.

Voriger Artikel
Hitparade in der Kirche
Nächster Artikel
40 Jahre Jugendfeuerwehr

Altersgrenze erreicht: Der Feuerwehrmann Erwin Böhm wurde am Dienstag 62 Jahre alt.

Quelle: su

Abbensen. Der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Abbensen hat einen verdienten Kameraden aus dem aktiven Dienst in die Altersgruppe verabschiedet. Unter begeistertem Applaus wurde Erwin „Erbse“ Böhm mit einem Hubwagen auf der Treckergabel zu einer letzten offiziellen Fahrt durchs Dorf abgeholt.

Bei seiner Rückkehr begrüßte ihn der Musikzug der Feuerwehr Abbensen und gratulierte zum 62. Geburtstag. An diesem Tag müsse man laut Brandschutzgesetz aus dem aktiven Dienst ausscheiden, sagte Carsten Ernst, der Ortsbrandmeister von Abbensen. „Aber es ist auch bekannt, dass der Einsatzleiter der Feuerwehr jeden Bürger zum Einsatz rufen kann – und wir wissen, wo du wohnst!“

Normalerweise wird der Abschied aus dem aktiven Feuerwehrdienst nicht so groß gefeiert. „Aber Erwin war immer der Erste und der Letzte bei Einsätzen und Veranstaltungen. Er war auch immer dabei, wenn Sondereinsätze, anstanden – wie zum Beispiel das Elbehochwasser“, hob Ernst hervor.

Damit er auch in der Altersgruppe nicht untätig sein muss, wurde Böhm von Hans-Jürgen Giere zum ersten Melder ernannt.

Alte Weggefährten erinnerten sich an viele Erlebnisse mit „Erbse“ Böhm. So sei man früher einmal in Jesuslatschen bei Wettkämpfen angetreten. Der damalige Kreisbrandmeister war der Meinung: „Die gehören verhaftet!“ Auch wenn man nicht unbedingt zu Besten gehört habe, man gehörte auf alle Fälle zu denen, die den meisten Spaß hatten.

Auch heute gilt noch: Wer gemeinsam Einsätze besteht, soll auch Spaß haben und feiern. Bei dem nachfolgenden gemütlichen Beisammensein war das klar zu erkennen.

su

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung