Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
In Eddesse wurden Jubiläums-Konfirmationen gefeiert

Edemissen In Eddesse wurden Jubiläums-Konfirmationen gefeiert

Eddesse. In Eddesse wurden jetzt die Jubiläums-Konfirmationen nach 50, 60, 65 und mehr Jahren gefeiert. Damals waren Eddesse und Dedenhausen eine Gemeinde, die Konfirmanden hatten gemeinsam Unterricht. Deshalb wurden auch die damaligen Konfirmanden aus Dedenhausen nach Eddesse eingeladen.

Voriger Artikel
„Wundertüte“ begeisterte Senioren
Nächster Artikel
Rote Tentakeln und Geruch nach Aas: Exotischer Pilz im Berkhöpen entdeckt

Goldene Konfirmation

Quelle: FOTO Kammler

Goldene Konfirmation

1962 in Eddesse konfirmiert wurden Ilse Greuper, geb. Bracke; Margret Steinmetz-Ammerpohl; Renate Menzel, geb. Keipke; Sieglinde Losse, geb. Brennecke; Margret Gaßmann, geb. Peine; Jürgen Gödecke; Karl Barthold; Georg Fischer und Dieter Grete.

Zum Konfirmations-Jahrgang 1963 in Eddesse gehörten Ilse Kobs, geb. Seeler; Renate Brennecke, geb. Kobs; Astrid Kesting, geb. Dedolf; Eva Marie Wichmann, geb. Fuchs; Ilse-Marie Siegmund, geb. Gremmelt und Wolfgang Schedone.

1963 in Dedenhausen zur Konfirmation gingen Erika Broda, geb. Surma; Helga Havekost, geb. Wille; Waltraud Bühring, geb. Ristau; Karin Klages; Günter Bieler und Bodo Cohrs.

Diamantene Konfirmation

Im Jahr 1952 wurden in Eddesse konfirmiert: Adelheid Schmidt, geb. Ebeling; Edith Schindler, geb. Beinsen; Horst-Werner Wilde; Melitta Sckopp, geb. Gimpel; Dieter Richers; Karin Herzog, geb. Söllig; Hanna Wrede, geb. Wittig; Armin Liefke; Christa Sager, geb. Richers; Marlies Schmidt, geb. Winkler; Emmy Brach, geb. Depenau; Marlene Hansen, geb. Degen; Melitta Heinemann, geb. Bohländer; Hannelore Hartmann, geb. Wilmar; Gustav Heinemann und Inge Gaupp.

In Dedenhausen gehörten zum Konfirmations-Jahrgang 1952 Gertrud Ruperti, geb. Surma; Lisa Struckmann, geb. Plate; Ilse Vogtländer, geb. Stolte und Gerda Luther, geb. Heuer.

Vom Jahrgang 1953 waren aus Eddesse Christa Hein, geb. Hausmann und August Zaiser dabei, aus Dedenhausen Günther Heuer, Brundhild Engelsmann, geb. Gödecke und Lisa Kriegsmann, geb. Küster.

Eiserne Konfirmation

1947 wurden in Eddesse Siegfried Friedrich; Alfred Luther; Arnold Ristau und Melitta Himstedt, geb. Liefke konfirmiert und 1948 Heinrich Kielhorn-Havekost; Edgar Cohrs; Werner Tollnik und Irmgard Handtke, geb. Meyer.

Gnadenkonfirmation

Jahrgang 1943 oder früher gingen in Eddesse Gerhard Ritter; Arnold Weinert und Hildegard Schröder zur Konfirmation.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung