Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Hydranten bekommen Paten

Abbensen Hydranten bekommen Paten

Die freiwillige Feuerwehr Abbensen hatte eine gute Idee, wie man dafür sorgen kann, dass die Hydranten im Dorf jederzeit einsatzbereit sind: Sie bekommen Paten zugeteilt. Meist sind es Kinder aus der Jugendfeuerwehr, die sich um die Hydranten „kümmern“.

Voriger Artikel
Wirbel um Internet-Anbieter LanSpot
Nächster Artikel
Keine Kandidaten für den Vorsitz im Arbeitskreis Selbstständiger

Paten für einen Unterflurhydranten: Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Abbensen übernehmen Verantwortung.

Quelle: cb

Abbensen. Unterflurhydranten verschwinden unter ebenerdigen Deckeln, die recht unscheinbar sind und deshalb oft gar nicht wahrgenommen werden. Das kann zu Problemen führen. Wenn etwa Schnee darauf geschippt wird oder Pflanzen darüber wachsen, sind sie unter Umständen im Ernstfall nicht zu benutzen. Viele Menschen wüssten auch nicht, dass man darauf nicht parken darf.

„Im Winter sollen wir die Hydranten von Schnee und Eis befreien und im Sommer von Unkraut“, erklärt der 15-jährige Niklas seine Aufgabe als Hydranten-Pate. Im Zweifel kann er natürlich auch einfach melden, wenn es mit „seinem“ Hydranten Probleme gibt.

Jedes Mitglied der Jugendfeuerwehr hat die Patenschaft für mindestens einen der insgesamt 101 Unterflurhydranten in der Nähe der Elternhäuser übernommen.

„Wir sind sogar Paten von zwei Hydranten“, erzählen Justine, Gina und Stefanie. Bis jetzt sind ein Viertel aller Hydranten im Dorf mit Paten versorgt.

„Bei uns in Abbensen ist das Problem mit unzugänglichen Hydranten zwar noch nicht aufgetaucht, aber in der Fachpresse ist immer wieder von solchen Fällen zu lesen“, sagt Ortsbrandmeister Carsten Ernst. Dem wolle er vorbeugen. Neben den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr könnten auch andere Bürger solche Patenschaften übernehmen, einige der aktiven Feuerwehrleute hätten das bereits getan.

Der Nachwuchs aus der Jugendwehr solle ganz nebenher lernen, auch Verantwortung zu übernehmen, sagt Jugendwart Björn Hamp. Bei den Jugendlichen ist die Aktion jedenfalls gut angekommen: „Sie waren gleich Feuer und Flamme für die neue Aufgabe“, sagt Hamp.

co/ca

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung