Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Höhepunkt war das Feuerwerk

Edemissen Höhepunkt war das Feuerwerk

Mödesse. Für Mödesse ist das diesjährige Volksfest von besonderer Bedeutung gewesen, denn es war eingebettet in die Feiern zum 600.  Geburtstag des Dorfes.

Voriger Artikel
Neues Programm nach der Sommerpause
Nächster Artikel
Nach vier Jahren wieder Volksfest

Die Schützenkönige von Moedesse (v.l.): Kerstin und Matthias Gümmer (Damenkönigin), Dirk und Tatjana Puschmann (Jubiläumsscheibe), Frank und Angela Müller (Herrenkönig), Maurice Bührke (Jugendkönig), Kevin Seegert und Corina Handy (Junggesellenkönig), Alexander Franke (Gästekönig).

Quelle: rb

In gemütlicher Runde feierten die Bürger das Königsfrühstück am vergangenem Sonntag. Vor dem gemeinsamen Essen wurden die neuen Majestäten bekannt gegeben. Über den Titel des Herrenkönigs durfte sich Frank Müller freuen. Zur Damenkönigin schoss sich Kerstin Gümmer, Junggesellenkönig wurde Kevin Seegert. Zum Jugendkönig wurde Maurice Bührke gekürt, Kinderkönigin wurde Emelie Fünfhaus und Jubiläumskönig Dirk Pusch-mann.

Als Vertreter der Gemeinde Edemissen war der stellvertretende Bürgermeister Günther Krille zum Königsfrühstück gekommen. Er informierte über die aktuellen Ereignisse in der Gemeinde. Die Ortsbürgermeisterin und Vorsitzende der Volksfestgemeinschaft Imke Jeske-Werner freute sich, dass das Volksfest in diesem Jahr mit drei Extras begeistern konnte: Zum einen war ein Autoscooter zu Gast in dem kleinen Dorf, zweitens gab es Cocktails und drittens ein Höhenfeuerwerk.

Stolz sei sie auch auf die Freiwillige Feuerwehr Mödesse, die dieses Jahr besonders fleißig und erfolgreich war. Die Kameraden hatten bei den Überschwemmungen in Magdeburg geholfen und bei den Gemeindewettkämpfen den ersten Platz erreicht.

Die aus etwa 15 Personen bestehende Abordnung der neuen Partnerfeuerwehr aus Dietershausen in der Rhön habe für Stimmung gesorgt und sei eine große Bereicherung für das Fest gewesen, sagte Jeske-Werner.

Nach dem Königsfrühstück ging es gemeinsam beim Umzug durch Mödesse, um die neuen Königsscheiben an den Häusern der neuen Majestäten anzubringen.

sw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung