Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Hoch zu Ross viele Erinnerungen geweckt

Edemissen Hoch zu Ross viele Erinnerungen geweckt

Ankensen. "Pippi Langstrumpf, Hanni und Nanni und die Seamstraße" spielten in jeder Kindheit eine Rolle. Auch am Mittwoch wurden diese wieder zum Thema. Denn der Reiterhof Conrad feierte "Tag des Pferdes" unter dem Motto Kindheitserinnerungen.

Voriger Artikel
In Edemissen wurden Konfirmations-Jubiläen gefeiert
Nächster Artikel
Äppelwoi-Workshop mit zwei Ur-Hessen

Beim Ponyreiten beim Tag der offenen Tür auf dem Reiterhof Conrad hatte der Nachwuchs Gelegenheit, den Tieren ganz Nahe zu kommen.

Quelle: rb

Viele Pferdeliebhaber fanden den Weg nach Ankensen, um sich das vielfältige Programm anzuschauen. Das Wetter hielt stand, und so konnte die Veranstaltung in vollen Zügen draußen genossen werden.

Die zahlreichen Pferdefreunde, die auf dem Reiterhof ihrem Hobby nachgehen, hatten viele kleine Shows eingeübt. Jede Vorführung bezog sich auf einen Helden der Kinderzimmer, und die passende Musik lief auch immer dazu.

Alle Reiter des Hofes, von den kleinsten bis zu den Erwachsenen, waren in das Programm integriert. Und für diejenigen, für die der Reitsport noch neu ist, wurde Ponyreiten angeboten. So hatten die Kinder die Möglichkeit den Ponys näher zu kommen.

Außerdem konnten die Gäste einen Rundgang um den Reiterhof machen. Die Ferienappartements wurden vorgestellt, damit die Eltern sehen konnten, wo ihre Kinder untergebracht werden können. Ziel des Festes war, den Familien zu zeigen, was die Kinder alles beim Reiten lernen und wie viel Spaß sie dabei haben, und auch außenstehenden die Möglichkeit zu geben, hinter die Kulissen des Reiterhofes zu schauen.

Über einen gelungenen Tag freute sich besonders Nina Conrad, die den Reiterhof betreibt: „Alles ist super verlaufen. Die Besucher sind toll und das Wetter auch.“ Vor allem die Kinder hatten sehr viel Spaß. „Die Vorführungen fand ich am besten“, freute sich die sieben Jahre alte Amelie. „Ich liebe Pferde, deswegen bin ich hier“, erzählte die siebenjährige Lilly.

sw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung