Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Herman‘s Dixie Express spielt morgen

Abbensen Herman‘s Dixie Express spielt morgen

Abbensen. Das wird selbst für die schienenerprobten Musiker um den Tubisten Hermann Müller aus Abbensen eine besondere Fahrt: Herman‘s Dixie Express wird am morgigen Sonnabend, 19. März, für das musikalische Programm der Fahrt des Quedlinburger Brockenexpresses sorgen.

Voriger Artikel
Hohe Auszeichnung für Heinrich Jürgen Schmidt
Nächster Artikel
Herman‘s Dixie Express spielte bei Sonderfahrt

Herman‘s Dixie Express um den Tubisten Hermann Müller aus Abbensen spielt bei der Fahrt des „Quedlinburger Brockenexpresses“.

Quelle: oh

Die Veranstaltung bildet den Auftakt der Fahrten-Reihe „25 Jahre Volldampf in Freiheit“ der Harzer Schmalspurbahn GmbH (HSB).

Bereits im Jahre 2007 hat sich die Band gegründet, deren Musik von Anfang an vor allem einem Ziele dienen sollte: Gute Laune mit gutem, alten Dixie-Jazz zu verbreiten. „Wir verstehen diesen Jazzstil vor allem als Entertainment und halten wenig vom ernsten akribischen Jazzpurismus“, so Hermann Müller aus Abbensen mit einem Schmunzeln. „Und genau das mag auch unser Publikum.“ So hat sich der Wirkungskreis rasch enorm ausgeweitet - und der Dixie Express rollt mittlerweile nicht nur durch Niedersachsen, sondern pendelt auf den Gleisen zwischen der holländischen und der polnischen Grenze hin und her.

Seit etwa zehn Jahren begleiten die jazzverrückten Musiker die Harzer Schmalspurbahn bei ihren Sonderfahrten über Landesgrenzen von Niedersachsen und Sachsen Anhalt hinweg. Das Jahr 2016 steht bei der HSB nun ganz im Zeichen von „25 Jahre Volldampf in Freiheit“ und der Würdigung verschiedener Jubiläen. Die Fahrt des Quedlinburger Brockenexpresses wird dabei am 19. März den Auftakt bilden. An Bord des Sonderzuges wird unter anderem der neue Sonderstempel der Deutschen Post AG zu seinem Bestimmungsort, der HSB-Verkaufsstelle auf dem Brocken, befördert.

mu

• Die Abfahrt des Dampfsonderzuges erfolgt um 7.43 Uhr in Quedlinburg, der Brocken wird gegen 13 Uhr erreicht. Nach einem zweistündigen Aufenthalt erfolgt die Rückreise über Wernigerode, von wo aus die ebenfalls im Reisepreis eingeschlossene Heimfahrt nach Quedlinburg mit den Zügen des Harz-Elbe- Express (HEX) erfolgt. Noch sind in allen Verkaufsstellen der HSB sowie auf der Homepage unter der Adresse www.hsb-wr.de Tickets für diese besondere Fahrt verfügbar. Mehr Infos auch telefonisch unter 03943/558145.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung