Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Heimat- und Archivverein stellt Jahresprogramm vor

Edemissen Heimat- und Archivverein stellt Jahresprogramm vor

Edemissen. Sein Veranstaltungsprogramm für das kommenden Jahr hat jetzt der Heimat- und Archivverein vorgelegt. „Im Mittelpunkt unserer Veranstaltungen 2016 steht das 250-jährige Jubiläum des Zehntspeichers auf dem ehemaligen Gografenhof am Eichenweg“, sagt der Vereinsvorsitzende Reinhard Bartels.

Voriger Artikel
Heiße Rhythmen sorgten für Party-Feeling
Nächster Artikel
„Rosaleens Fest“ erzählt von Familien-Beziehungen

Im Mittelpunkt des Veranstaltungsjahres 2016 steht der 250. Geburtstag des Zehntspeichers auf dem ehemaligen Gografenhof am Eichenweg in Edemissen.

Eine sogenannte dendrochronologische Untersuchung des Fachwerks hatte einst ergeben, dass der Speicher 1766 errichtet wurde. Am Pfingstmontag, 16. Mai, kommenden Jahres soll nun ab 10 Uhr im und um den Zehntspeicher zünftig gefeiert werden. „Ein Organisationsteam ist zur Zeit noch dabei, ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt zusammenzustellen“, erläutert Bartels. Wie in den vergangenen Jahren seien wieder zahlreiche Literaturabende, Bildvorträge und Exkursionen geplant.

Los geht es am 13. Januar ab 19 Uhr mit einem Dia-Vortrag über eine Reise in das nordöstliche Polen nach Danzig, Ermland und Masuren. „Natur, Kultur und Geschichte auf Schritt und Tritt sind die Eckpunkte dieses Vortrags“, blickt Bartels voraus, der 2011 und 2014 mit Auto, Fahrrad und Schiff diesen Landstrich erkundet hatte. Einen kulturellen Höhepunkt stellt auch nach nunmehr zwölf Jahren der Literaturabend im Wipperhof in Edemissen dar. Dieser findet am Freitag, 5. Februar, ab 19 Uhr statt. Das Thema der Gruppe um Gerhard Gieseking lautet: Balladen. Während der Hauptversammlung des Vereins am Mittwoch, 20. Januar, soll den Mitgliedern das Programm weiter vorgestellt und erläutert werden - aber ein wenig darf sicherlich ruhig schon verraten werden.

So wird es am Freitag, 17. Juni, ab 18 Uhr eine Mittsommernachtsfeier am Zehntspeicher geben. Während der Veranstaltung sollen auch Dorf- beziehungsweise Feldrundfahrten angeboten werden, danach wird gemütlich gegrillt.

Mehr Informationen zum Programm und zum Heimat- und Archivverein Edemissen gibt es im Internet unter der Adresse www.heimatgeschichte-edemissen.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung