Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Hase geht auf große Tour

Edemissen-Abbensen Hase geht auf große Tour

Abbensen . Ein Reiseprojekt haben die Erzieherinnen Claudia Behrend und Corina Jantzen mit der integrativen Gruppe des Abbenser Kindergartens jetzt gestartet. Mithilfe eines Plüschhasen namens Felix lernen die 15 zwei- bis fünfjährigen Kinder anhand von Geschichten und Beschreibungen andere Länder kennen.

Voriger Artikel
Schnelles Internet jetzt flächendeckend
Nächster Artikel
Umwelt schonen und Kosten sparen: Edemissen lässt Straßenbeleuchtung erneuern

Die Kinder bleiben in Abbensen, aber der Plüschhase mit Ausweis und Flugticket reist demnächst nach Tunesien.

Quelle: hui

Felix hat es gut. Der Plüschhase darf am helllichten Tag in seinem gemütlichen Reisebettchen, einem karierten Koffer, schlafen. Doch die Ruhe währt nur kurz, denn die Zwei- bis Fünfjährigen in der Schmetterlingsgruppe im Abbenser Kindergarten „Ratz und Rübe“ möchten mit dem braunen Plüschtier gerne kuscheln.

Aber der kleine Hase kann noch viel mehr: Zum Beispiel weiß er genau wie Niklas, wie die Fahne von Tunesien aussieht und wo das Land liegt, nämlich in Afrika. Und das ist auch gut so, denn das wird das nächste Ziel des Plüschhasen sein.

In Kooperation mit den Eltern wird der Hase, der jetzt anderthalb Wochen in der Kindergartengruppe zu Gast war, verschiedene Reisen antreten und aus den Zielländern Postkarten, kleine Berichte und auch Fotos an den Abbenser Kindergarten schicken.

Eltern, Großeltern und andere Verwandte sind in das Projekt involviert und nehmen das Plüschtier mit in fremde Länder, wo sie Fotos von dem Hasen in typischer Umgebung schießen und an den Kindergarten schicken werden. So werden die kleinen Felix-Fans demnächst Post vom Hasen unter Palmen erhalten, denn der Großvater eines Kindergartenkindes nimmt ihn mit auf seine Reise nach Tunesien. Danach soll es in die Türkei und nach Spanien gehen.

Dass er dazu einen Ausweis braucht, wissen die Kinder ganz genau. Schließlich waren sie zusammen mit Felix im Bürgerbüro in Peine. „In dem Haus vom Bürgermeister hat er den Ausweis gekriegt“, weiß die vierjährige Smilla.

Und im Reisebüro Benzer in Peine bekam der Hase von der netten Mitarbeiterin sogar ein fast echtes Flugticket. Den Zugvögeln gleich wird sich also auch das Häschen jetzt auf den Weg in den sonnigen Süden machen - dem steht jedenfalls nichts mehr im Wege.

hui

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung