Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Großer Andrang beim Kartoffelfest

Edemissen-Wehnsen Großer Andrang beim Kartoffelfest

Wehnsen. Über strahlenden Sonnenschein und fast sommerliche Temperaturen durften sich die Organisatoren des 28. Wehnser Kartoffelfestes freuen. Im ganzen Ort und verteilt auf den Höfen der Erzeugergemeinschaft Hoorns Hof lockten Stände mit einer bunten Auswahl Besucher an.

Voriger Artikel
Volles Haus bei der SPD Wipshausen
Nächster Artikel
Lebenshilfe Peine-Burgdorf: 200 Personen bei Großdemo

Großer Andrang beim Kartoffelfest in Wehnsen. Die Puffer erfreuten sich wieder großer Beliebtheit.

Gleich zu Beginn des Festes lud Klaus-Jürgen Hacke die Ehrengäste zum Rundgang über den Markt ein. Startpunkt war gleich vor Ort das kleine Gehege mit Highland-Cattle-Rindern. „Wir setzen sie viel rund um Edemissen zur Pflege der Naturschutzgebiete ein. Sie sind sehr robust, freuen sich bei warmen Temperaturen aber auch über Schatten und eine Abkühlung mit dem Wassereimer bei dem dichten Fell“, erklärte Züchterin Alisha Gleisberg.

Das Thema „Kartoffel“ hatten viele Aussteller aufgegriffen. So gab es Kartoffelbrote, aber auch die Knollen im Rohzustand – auf Wunsch zentnerweise zum Einkellern. Besonders beliebt waren mal wieder die Puffer. Die Schlange war gleich zu Beginn lang, aber das Warten lohnte sich.

Wem der Sinn eher nach Süßem stand, der konnte leckeren Kuchen naschen. Herbstlicher Zwetschgenkuchen lockte ebenso wie schokoladige Donuts. Das alles gab es im Kaffeezelt der Bäckerei Bohlmann.

Neben kulinarischen Köstlichkeiten gab es viel Dekoratives an den Ständen. Passend zum Herbst hatten die Händler an ihren Ständen Kürbisse, Erntekronen, Pflanzen und Gartendeko aus Holz im Angebot. Der Kindergarten Eddesse veranstaltete eine Tombola und die Jägerschaft informierte über ihre Arbeit..

„Das Kartoffelfest ist eine Institution, die weit über die Grenzen des Peiner Landes hinaus bekannt ist. Was gibt es Besseres, als regional einzukaufen und Produkte zu nutzen, die keine weiten Wege hinter sich haben“, lobte die CDU-Bundestagsabgeordnete Ingrid Pahlmann beim Rundgang über den Markt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung