Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Golfclub Peine-Edemissen verlässt Harz-Heide-Verbund

Vorstand befürchtet zu großen Ansturm Golfclub Peine-Edemissen verlässt Harz-Heide-Verbund

Diskussionen hat es um den Austritt des Golfclubs Peine-Edemissen aus dem Harz-Heide-Verbund gegeben. Bei der jetzigen Hauptversammlung wurde die Entscheidung den Mitgliedern erläutert und stieß bei der Mehrheit auf Zustimmung.

Voriger Artikel
Neue Krippe mit 60 Plätzen wird gebaut
Nächster Artikel
Schüler eröffneten „Museum“ im Edemisser Schulzentrum

Das Caddyhaus hat einen Anbau bekommen. Hier ist Platz für zusätzliche große Boxen entstanden.

Edemissen. Bei dem Verbund handelt es sich um einen Zusammenschluss von zehn Clubs, deren Mitglieder auf den zugehörigen Anlagen zu verbilligten Greenfees (Gebühren) spielen können. Zu Beginn der Saison hatte der Vorstand des Verbundes eine Harz-Heide-Card angekündigt. Die Karte soll 100 Euro kosten. Besitzer dieser Karte können zehnmal auf dem Platz ihrer Wahl für nur neun Euro Greenfee spielen. Die Karte kann mehrmals erworben werden und ist mit der Mitgliedschaft im Verbund gekoppelt.

Der Platz in Edemissen ist in der Region sehr beliebt, da er auch nach heftigen Regenfällen sehr schnell wieder bespielbar ist. Grund dafür sind die sandigen Böden in dem Bereich. Da der Vorstand befürchtete, zumindest an Wochenenden aufgrund des zu erwartenden großen Andrangs nicht mehr ohne Startzeiten auszukommen, hatte er sich schließlich dazu entschieden, aus dem Verbund auszutreten.

Dabei hat der Vorstand insbesondere das Interesse der eigenen berufstätigen Mitglieder, die häufig nur an den Wochenenden spielen können, vor Augen. Präsident Wolfhard Träue warb für Verständnis für den Entschluss und stieß damit bei der Mehrheit auf Zustimmung.

Damit Freunde, die unterschiedlichen Clubs angehören, trotzdem häufig miteinander spielen können, ohne das Budget zu sehr zu belasten, wird dem Gast laut Träue „ein verbilligtes Greenfee eingeräumt“.

Mit einigen Vereinen der Umgebung steht der Vorstand außerdem in Verhandlung. Hier sollen Vereinbarungen über gegenseitiges verbilligtes Greenfee abgeschlossen werden.

  • Neu ist auch eine Ampel, die auf dem Goltzplatz in Edemissen regelt, wann auf der Bahn 10 gestartet werden darf.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung