Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Glockenblumen für die Kirchenglocke

Eddesse Glockenblumen für die Kirchenglocke

Edemissen. Glocke „Anna“, die die Eddesser jeden Sonntag zum Gottesdienst ruft, ist eine der ältesten im Kirchenkreis. Nun soll die in die Jahre gekommene Kirchenglocke sowie ihre Aufhängung saniert werden.

Voriger Artikel
Einbahnstraßen-Regelung für die Smeesgatze?
Nächster Artikel
Kranich-Skulptur stammt von Bernd Kohlstadt

Der Raiffeisenmarkt Edemissen hat Glockenblumensamen gespendet. Diese werden an die Gemeindeglieder geschickt, verbunden mit der Bitte, für die Glocke zu spenden.

Quelle: oh

Bei der Erneuerung soll der volle Glockenklang der Eddesser Kirche erhalten bleiben und „Anna“ auch in Zukunft eine „Stimme der Kirche“ im Ort sein. Parallel soll auch der Turm der Eddesser Kirche, der etliche Sicherheitsmängel aufweist, renoviert werden, damit er auch weiterhin ein sichtbares kirchliches Zeichen im Ort sein kann. Im Zuge der Sanierung ist auch die „Auffrischung“ des Zifferblattes der Turmuhr vorgesehen. Laut dem evangelischen Kirchenkreis Peine ist die Finanzierung der Baumaßnahme gesichert. Die Landeskirche Hannover und der Kirchenkreis Peine tragen die Sanierungskosten in Höhe von 310 000 Euro.

Doch trotz der hohen Zuschüsse benötigen die Eddesser noch weitere finanzielle Mittel. Unter dem Motto „Alle für Anna - Unsere Glocke braucht Hilfe“ sollen für die Glockensanierung und das Zifferblatt der Turmuhr 20 000 Euro an Spenden gesammelt werden.

Ein erster Förderer habe sich bereits gefunden. Der Raiffeisenmarkt in Edemissen stellte 500 Tütchen Glockenblumensamen zum vergünstigten Preis zur Verfügung. Marktleiter Andrè Katenhusen überreichte diese an Kirchenvorsteherin Angelika Krüger. „Wir werden die Glockenblumensamen an unsere Gemeindeglieder schicken, verbunden mit der Bitte, diese auszusäen und gleichzeitig für die Generalüberholung von Glocke und Turm zu spenden“, erklärt Krüger. Weitere Aktionen, wie ein Glockenfrühstück, sollen folgen.

Beginn der Arbeiten am Eddesser Kirchturm soll Anfang 2017 sein. Wer das Projekt rund um Glocke „Anna“ unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende auf das Konto der Kirchengemeinde tun: IBAN DE26 5206 0410 0100 0063 43, BIC GENODEF1EK1 Verwendungszweck: „8341- 18315 Spende Glocke Anna“. Um Spendenbescheinigungen ausstellen zu können, bittet die Kirchengemeinde um Angabe der Adresse.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung