Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
„Freunde 60 plus“ besuchten Hameln

Edemissen „Freunde 60 plus“ besuchten Hameln

Edemissen. Auf Tour ins weihnachtliche Hameln: Per Bus und Bahn machten sich jetzt 15 Mitglieder der „Edemissener Freunde 60 plus“ in die Rattenfängerstadt auf.

Voriger Artikel
2000-Euro-Spende für kleine Maryam aus Rietze
Nächster Artikel
Musiker halfen Lebenshilfe Peine-Burgdorf

Bunter Geselle: Der Rattenfänger persönlich zeigte den Edemissern die Hamelner Altstadt.

Quelle: oh

Die Fahrt war von Bernd Fricke und seiner Frau Magret bis ins kleinste Detail geplant worden. Allerdings konnten beide aus gesundheitlichen Gründen nicht mitfahren, sodass Gaby Nesemann die Reiseleitung übernahm.

In Hameln angekommen, ging es zunächst durch die mittelalterliche, weihnachtlich geschmückte Altstadt zur Schauglasbläserei. Hier konnten die Freunde sehen, wie mühsam und doch scheinbar leicht es ist, ein Glas oder etwas anderes aus Glas herzustellen. Anschließend wurde das Restaurant „Rattenfängerhaus“ aufgesucht, um „flambierte Rattenschwänze“ zu speisen. Das Gericht wurde am Tisch im „Rattenkeller“ vor den Augen der Freunde zubereitet. Um jegliches „Gift“ der Ratten abzutöten, wurde das Mahl mit dem „Rattenkiller-Likör“ beendet.

Vor dem Lokal wartete schon der bekannte „Rattenfänger von Hameln“. Bei einem Rundgang durch die Altstadt erklärte er nicht nur eindrucksvoll die Sage von den verschwundenen Kindern, sondern auch die wichtigsten Bauten der Altstadt, die fast alle im Stil der Weser-Renaissance gebaut wurden.

Am Schluss des Rundganges, der hin und wieder durch lustige Geschichten unterbrochen wurde, verabschiedete sich der bunt gekleidete Pfeiffer vor seinem ihm zum Gedenken gebauten Brunnen.

Bevor wieder der Zug nach Peine bestiegen wurde, konnte jeder der Freunde noch einmal über den in der fast gesamten Altstadt aufgebauten Weihnachtsmarkt bummeln und sich an der Adventsstimmung erfreuen.

Für das nächste Jahr werden die „Edemissener Freunde 60 plus“ sicherlich wieder so einen Tagesausflug planen, waren sich alle einig.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung