Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Freizeitmesse in Plockhorst

Drei Dörfer machen gemeinsame Sache Freizeitmesse in Plockhorst

Sichtlich Spaß hat der Dalmatiner, der auf dem Sportplatz in Plockhorst einen kleinen Parcours durchläuft. Er gehört zur Hundegruppe „Schmuddelpfoten“, die sich neben zahlreichen anderen Organisationen am vergangenen Samstag für die Bewohner der drei Ortschaften Wehnsen, Eickenrode und Plockhorst auf der „Freizeitmesse“ rund um Sportplatz, Sporthalle, Grundschule und Feuerwehr präsentierten.

Voriger Artikel
Männerträume wurden wahr
Nächster Artikel
Erster Spatenstich für neues Mehrfamilienhaus

Kinder konnten sich als Atemschutzgeräte-Träger versuchen.
 

Quelle: Tanja Hoffmann

Plockhorst.  Entwickelt wurde die Freizeitmesse von der Arbeitsgruppe Dorfvernetzung der Zukunftsinitiative der drei Orte (WEP AG). „Wir wollten aufzeigen, was die drei Dörfer an Freizeitmöglichkeiten bieten“, erklärte Wehnsens Ortsbürgermeister Uwe Thiesing. „Wir haben uns dabei nicht auf Vereine beschränkt, sondern auch andere Organisationen, private Zusammenschlüsse und Gewerbetreibende mit einbezogen.“ Für nahezu jede Altersgruppe, jedes Temperament und jede persönliche Neigung war etwas dabei. Für Sportliche präsentierten sich zahlreiche Sparten des Sport- und Schießvereins Plockhorst, der laut Thiesing für alle drei Orte zuständig ist. Einiges konnte ausprobiert werden. Eine Attraktion war das Lichtpunktgewehr des KKS Wehnsen.

Musikfreunde waren bei der Cantorei Edemissen mit Bläsergruppe und beim Fanfarenzug Plockhorst an der richtigen Adresse. Die Freiwillige Feuerwehr setzte auf Nachwuchswerbung: Mit speziellen kleinen und leichten Atemschutzgeräten ermöglichte sie es interessierten Jugendlichen, ein Einsatzgefühl in einem „verrauchten“ Gebäude zu bekommen.

Für Verpflegung sorgten die Junggesellen der drei Dörfer, die Plockhorster Amazonen und die drei Ortsgruppen der Landfrauen. „Die Organisation läuft dorfübergreifend. Das klappt prima“, stellte Thiesing zufrieden fest.

Parallel zur Freizeitmesse in Plockhorst hatte die Grundschule zum Schulfest geladen. Dort boten sich zahlreiche Informationen vor allem zur tiergestützten Pädagogik und allerlei Angebote für die kleinen Besucher.

Von Tanja Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung