Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Flüchtige Unfallfahrer zerstören Zäune

Edemissen Flüchtige Unfallfahrer zerstören Zäune

Edemissen. Zwei Zäune wurden in den vergangenen Tagen in der Gemeinde bei Unfällen zerstört - beide Male flüchteten die Verursacher.

Voriger Artikel
Wipshausen: Korridor für Wildtiere
Nächster Artikel
Rundfahrt zur Besichtigung der Braugerste-Schläge

In Abbensen stieß ein unbekannter Fahrzeugführer im Wölpser Weg - irgendwann zwischen Samstag, 28. Juni, 12 Uhr  und Freitag, 4 Juli, 12 Uhr - mit seinem Fahrzeug gegen einen Metallgartenzaun. Anschließend entfernte er  sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden beträgt rund 200 Euro.

In der Edemissen er Feldgemarkung  - auf einem Grüner-Plan-Weg zwischen Eddesse und der Kreisstraße 43 - kam ein unbekannter Fahrzeugführer zwischen Dienstag und Mittwoch früh nach Durchfahren einer Rechtskurve auf dem geschotterten Grünenplanweg nach links von der Fahrbahn ab und durchfuhr den Zaun einer Schafweide. Anschließend setzte er seine Fahrt fort ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Der Schaden beträgt hier rund 250 Euro.

Zeugen, die zur Aufklärung beitragen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine, Tel. 05171-9990, in Verbindung zu setzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung