Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
„Ernährungsführerschein“ stand auf dem Stundenplan

Edemissen „Ernährungsführerschein“ stand auf dem Stundenplan

Plockhorst. Besonders gesund ging es in den vergangenen sechs Wochen in der dritten Klasse der Grundschule in Plockhorst zu: Alle Kinder lernten in Theorie und Praxis, was gesunde Ernährung ist und wie man gesundes Essen kinderleicht zubereiten kann.

Voriger Artikel
Ballett-Elefanten trafen auf wilde Frösche
Nächster Artikel
Edemisser feierten längsten Tag des Jahres

Plockhorster Drittklässler befassten sich in Theorie und Praxis mit gesunder Ernährung.

Quelle: oh

Mithilfe von „Kater Cook“, der Lehrerin Hedda Gerold sowie zwei Landfrauen aus Meinersen setzten sie sich mit der Hygiene bei der Arbeit in der Küche auseinander und erfuhren, wie viele Portionen der verschiedenen Ernährungsgruppen an jedem Tag gegessen werden sollten. Auch das „ordnungsgemäße“ Decken eines Tisches und förmliche Tischsitten standen auf dem Programm.

Dann ging es in die Praxis: In den folgenden vier Wochen wurden tolle Brotgesichter kreiert, Knabbergemüse geschnippelt, Nudelsalat und Obstsalat hergestellt sowie leckerer Schlemmerquark zusammengerührt.

Um den aid-Ernährungsführerschein zu erlangen, musste jedes Kind eine schriftliche und praktische Prüfung bestehen. Besonders toll fanden dies die Kinder der Zebra-Klasse: Sie durften die kulinarischen Ergebnisse nämlich gemeinsam mit den Kindern der dritten Klasse aufessen und konnten so unmittelbar bestätigen, dass alle Kinder der Klasse 3 den aid-Ernährungsführerschein redlich verdient haben.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung