Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Endlich: Schnelles Internet auch für Klein Eddesse

Edemissen Endlich: Schnelles Internet auch für Klein Eddesse

Eddesse. Eine wirklich gute Nachricht brachte die Gemeinde-Vertreterin Sigrid Bührig mit in den Ortsrat von Eddesse: Auch Klein Eddesse ist demnächst kein weißer Fleck mehr auf der Landkarte, die die Versorgung der Orte mit schnellem Internet zeigt.

Voriger Artikel
Neuer Leiter für Polizeistation
Nächster Artikel
Feuerwehr braucht Hydraulik-Aggregate

Vor knapp zwei Jahren wurden die Eddesser mit schnellem Internet versorgt. Die Nachbarn in Klein Eddesse mussten sich noch gedulden.

Quelle: A

Die Firma htp, die vielerorts in der Gemeinde Edemissen - unter anderem auch in Eddesse selbst - für der Ausbau der Breitbandversorgung verantwortlich zeichnet, wird dies demnächst auch in Klein Eddesse tun.

„Seit einigen Tagen liegt der entsprechende Förderbescheid vor“, bestätigt Bürgermeister Frank Bertram gegenüber der PAZ. 18000 Euro wird es aus dem Programm zur Förderung der Breitbandversorgung im ländlichen Raum des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen geben. Mit dem Geld kann die so genannte wirtschaftliche Deckungslücke des Telefonanbieters geschlossen werden, denn in kleinen Ortschaften wie Klein Eddesse kann das Unternehmen den Ausbau nicht kostendeckend realisieren.

Schon im vergangenen Jahr war ein entsprechender Antrag beim zuständigen Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung gestellt worden. Damals wurde Klein Eddesse aber nicht berücksichtigt. Umso größer dürfte jetzt die Freude sein, dass der Traum vom schnellen Reisen auf der Datenautobahn nun endlich Wirklichkeit wird.

Da das Projekt bis zum Jahresende abgeschlossen sein muss, damit die Förderung fließt, müssen die Klein Eddesser sich nun auch nicht mehr lange gedulden. Für Dienstag, 25. Juni, hat die Gemeinde mit htp eine Informationsveranstaltung für die Bürger im Dorfgemeinschaftshaus in Eddesse verabredet. Der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben, verspricht der Bürgermeister.

Weitere Themen aus dem Ortsrat:

  • Am Sonnabend, 22. Juni, veranstaltet ab 14 Uhr der MTV Eddesse ein Sommerfest auf dem Sportplatz. Los gehen soll es mit einem Gottesdienst. Das teilte die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Susanne Plate mit während der Ortsratssitzung mit.
  • Die Jugendfeuerwehr von Eddesse bekommt aus Ortsratsmitteln einen Zuschuss in Höhe von 150 Euro für die Teilnahme am Zeltlager der Gemeinde-Jugendfeuerwehren in Edemissens französischer Partnergemeinde Chaulnes.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung