Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
„Emotionen sind wichtig“

Edemissen „Emotionen sind wichtig“

Wehnsen. Die Kulturbühne Wehnsen lädt für Sonnabend, 14. Dezember, um 14 und 17 Uhr zu ihrem ersten Weihnachtsstück für Kinder ein. „Gloria der übermütige Weihnachtsengel“ heißt das Musiktheater um einen Engel, der noch allerhand zu tun hat, bevor er Weihnachten feiern kann.

Voriger Artikel
Gerhard Gieseking eröffnete „Die kleine Kunstreihe“
Nächster Artikel
Heinrich-Jürgen Schmidt ist Ehrenortsbrandmeister von Blumenhagen

weihnachtsengel gloria

Quelle: OH

Beatrice Hutter singt, spielt und musiziert mit den Kindern. Die PAZ sprach mit ihr über den Reiz der Inszenierung, über hilfsbereite Kinder im Stück, leuchtende Kinderaugen in der Adventszeit und gestresste Eltern.

Worum geht es in dem Stück?

Ich spiele den Engel Gloria, der im Dialog ist mit seinem Ober-engel, der ihn unsichtbar beobachtet. Gloria muss eine vergammelte Krippe in Ordnung bringen. Das ist wie bei einem kleinen Kind eine große Herausforderung. Es passiert ständig etwas. Aber Gloria tobt sich aus und entdeckt immer etwas Neues zum Spielen. Das passt dem Oberengel aber nicht.

Und dann gibt es Mecker?

Ja, die Emotionen sind wichtig in diesem Stück. Wie reagiert Gloria auf den Rüffel, wie geht sie mit ihrer Verzweiflung um? Der Engel ist emotional wie ein Kind, nimmt sich das sehr zu Herzen, taucht voll ein in die Geschichte. Er ist verspielt wie ein Kind und entdeckt die Welt immer wieder neu. Das finde ich reizvoll.

Wie reagieren die Kinder darauf, leiden die mit dem Engel?

Und wie. Was ich so toll finde bei Kindern zwischen vier und neun Jahren: Die sind aufnahmefähig und gedanklich immer noch in der Fantasiewelt. Die können richtig einsteigen. Obwohl sie wissen, dass es Theater ist, lassen sie sich hundertprozentig auf diese Figur ein und identifizieren sich mit dem, was ich auf der Bühne mache. Dann machen sie Vorschläge, um dem Engel zu helfen. Das gibt mir wiederum Motivation, mich in diese Figur hineinzusteigern. Mal ist es laut, mal mucksmäuschenstill, damit spiele ich gerne.

Das Stück ist ihre Paraderolle geworden...

Den Weihnachtsengel habe ich selbst geschrieben mit Musik und traditionellen Weihnachtsliedern, mit Clownerie, Schauspiel und Tanz. Weil das Stück so beliebt ist, spiele ich es schon über zehn Jahre. Das Stück ist feierlich, lustig und besinnlich zugleich.

Es ist also auch etwas für Erwachsene?

Na klar. Ich frage immer vorher: Seid ihr in Weihnachtsstimmung? Und da kommt von den Kindern immer ein einhelliges „Jaaaaa“. Die Erwachsenen brummen sich noch etwas in den Bart und wirken oft gestresst, aber nach der Aufführung hat sie die Weihnachtsstimmung dann auch eingefangen.

rd

  • Karten kosten 8,50 Euro, eine 4er-Familienkarte gibt es vergünstigt für 30 Euro. Vorverkauf bei der PAZ Konzertkasse oder im Gasthaus Heuer in Wehnsen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung