Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Elektro-Klavier für die Grundschule

Edemissen-Wipshausen Elektro-Klavier für die Grundschule

Wipshausen. Seit Kurzem gibt es an der Grundschule im Rahmen des AG-Angebots eine Schulband. „Wir haben eine E-Gitarre, einen E-Bass, ein Schlagzeug und Percussions“, berichtet Schulleiter Dirk Brandes. Nicht fehlen darf bei einer echten Band natürlich ein Tasteninstrument, das jetzt dank der Volksbank angeschafft werden konnte.

Voriger Artikel
Feuerwehren Wense und Oedesse gewannen Wettbewerb
Nächster Artikel
Alles für den Dackel, alles für den Club

Der noch jungen Schulband der Grundschule Wipshausen fehlte noch ein Tasteninstrument. Mit einer Spende von der Volksbank in Höhe von 1500 Euro konnte nun ein elektronisches Klavier angeschafft werden.

Quelle: oh

„Bisher hat unsere Lehrerin Kirsten Levin ihr privates Keyboard zur Verfügung gestellt, aber das ist natürlich kein Dauerzustand“, sagt Brandes. Künftig steht ein nagelneues elektronisches Klavier bereit. „Es hat einen besseren Klang als ein Keyboard und ist für die Kinder, die teilweise privaten Klavierunterricht haben, leichter zu spielen“, erklärt Brandes die Entscheidung für dieses Instrument, das über mehrere Sounds verfügt.

Seinen ersten Einsatz hatte das Instrument am Sonnabend bei der Einschulungsfeier, denn natürlich haben die großen Schüler unter Anleitung der Lehrer für die künftigen Erstklässer ein tolles Willkommensprogramm einstudiert. Da an der Grundschule die Musik ganz groß geschrieben wird, ging es natürlich auch bei der Einschulungsfeier musikalisch zu.

Die Schule wurde aufgrund der vielfältigen musikalischen Aktivitäten - unter anderem werden regelmäßig große Musical-Projekte einstudiert - im vergangen Jahr als musikalische Grundschule ausgezeichnet.

„Wir haben uns gern an der Anschaffung beteiligt, denn eine gute Schulausbildung liegt uns sehr am Herzen“, erläuterte Jörg Tükker, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Edemissen.

Übergeben wurde die Spende in Höhe von 1500 Euro an den Förderverein der Schule, die Kassenwartin Tanja Bamberg entgegennahm. Das Geld stammt laut Volksbank-Sprecher Daniel Dormeyer vom so genannten VR-Gewinnsparen, dessen Reinerlöse regelmäßig in der Region für soziale, karitative oder kulturelle Zwecke eingesetzt werden.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung