Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Entenrennen und der „PAZ-Struppi-Cup“

Edemissen-Abbensen Ein Entenrennen und der „PAZ-Struppi-Cup“

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, denn am Sonntag, 4. September, werden wieder Hunderte „Rennenten“ von der Fuhsebrücke in Abbensen aus an den Start gehen. Auf die Paten der Siegerenten warten tolle Preise.

Voriger Artikel
Eichenhof aus Dornröschenschlaf erweckt
Nächster Artikel
Wettkämpfe: Wipshausen siegte

Die Rennenten am Start: Zu Hunderten schwimmen sie flussabwärts, um für ihre Paten einen Preis zu erkämpfen.

Quelle: A/rb

Abbensen. Begleitet wird das Spektakel von einem fröhlichen Fest, bei dem sich auch der Tierschutzverein präsentiert. Mit dabei ist die PAZ, die das vom Tierschutzverein organisierte „Struppi-Rennen“ (siehe Kasten rechts) unterstützt und viele wertvolle Sachpreise ausgelobt hat.

„Wir haben uns in diesem Jahr mit dem Tierschutzverein zusammengetan, weil er auf vielfältige Unterstützung dringend angewiesen ist und wir unseren Teil dazu beitragen möchten“, sagt Wolfhard Träue vom Förderverein Dorf Abbensen, der das Entenrennen organisiert.

Im Dorf werden mehrere Straßen zu einer Festmeile mit vielen Angeboten. „Das ganze Dorf macht mit und bringt sich ein“, freut sich Träue. Auf einem Extra-Gelände an der Grundschule organisiert der Tierschutzverein eine kleine Messe rund ums Tier. Der Eintritt kostet drei Euro, das Geld kommt dem Tierheim zugute.

In diesem Areal stellen sich ab 11 Uhr Tiertrainer, Imker und viele andere vor, auf einer Showfläche wird ein buntes Programm mit informativen und unterhaltsamen Vorführungen rund ums Tier geboten – und hier werden auch die Hunde in mehreren spannenden Wettläufen gegeneinander antreten.

Rennenten suchen Paten

Für die Rennenten werden noch Paten gesucht. Patenscheine zu kaufen gibt es unter anderem in der Geschäftsstelle der PAZ. Die die Hauptgewinne sind eine Griechenlandreise und Städtereisen nach Berlin und Hamburg mit Musical-Besuchen. Neu ist das „Rennen im Rennen“ der Stadtwerke Peine. Das Unternehmen verkauft zu Gunsten des Tierheims 300 Enten für je einen Euro – Hauptgewinn ist hier ein Jahr kostenloser Öko-Strom.

HINTERGRUND: Der PAZ-Struppi-Cup

Der „PAZ-Struppi-Cup“ ist ein spaßiger Wettbewerb für „Jederhund“. In verschiedenen Kategorien werden die schnellsten Peiner Renn-Amateure auf vier Pfoten ermittelt. Anmeldungen werden direkt am Veranstaltungstag, 4. September, auf der Aktionsfläche des Tierschutzvereins entgegen genommen. Für Welpen wird ein eigenes Rennes ausgerichtet. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise, die von der PAZ zur Verfügung gestellt werden.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung