Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Edemisserin bei Unfall schwer verletzt

Edemissen Edemisserin bei Unfall schwer verletzt

Dollbergen . Schwer verletzt wurde heute Nachmittag eine 59-jährige Frau aus der Gemeinde Edemissen bei einem Unfall auf der Landesstraße 387 bei Dollbergen.

Voriger Artikel
Krimi-Dinner: Zuschauer rätselten mit
Nächster Artikel
Michael Köhn ist Feuerwehrmann des Jahres

Kurz vor dem Ortseingang von Dollbergen, wo die Bahnhofstraße auf die L 387 trifft, ereignete sich gestern Nachmittag ein schwerer Unfall mit zwei beteiligten Pkw. Dabei wurde eine 59-jährige Frau aus der Gemeinde Edemissen in ihrem Clio eingeklemmt.

Quelle: wos

Die Frau fuhr gegen 15.10 Uhr mit ihrem Renault Clio auf der Bahnhofstraße und wollte nach links in Richtung Oelerse abbiegen. Auf der Umgehungsstraße (L 387) näherte sich aus Oelerse ein mit zwei Männern besetzter Mercedes Sprinter aus Salzgitter. „Vermutlich übersah die Clio-Fahrerin den Lieferwagen und nahm ihm die Vorfahrt, so dass es auf der Kreuzung zum Zusammenstoß kam“, sagte eine Sprecherin der Polizei Burgdorf der PAZ.

Der Zusammenprall war so heftig, dass die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr befreit werden musste. Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzte Frau in ein Krankenhaus.

Der 46-jährige Fahrer des Sprinters und sein 45-jähriger Beifahrer wurden augenscheinlich nur leicht verletzt, wurden aber sicherheitshalber mit einem Rettungswagen ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Die beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge wurden stark beschädigt und waren schon älteren Datums. Deshalb geht die Polizei in beiden Fällen von einem Totalschaden aus. Die Schadenssumme wird von den Beamten auf etwa 10000 Euro geschätzt.

Die L 387 war bis etwa 16.15 Uhr voll gesperrt, es kam zu Behinderungen. Nach der Vollsperrung wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Räumung dauerte bis etwa 17.30 Uhr.

Alarmiert wurden aus der Gemeinde Edemissen die Freiwilligen Feuerwehren aus Oelerse und Abbensen. Die Oelerser Kameraden waren vor Ort, die Abbenser Aktiven brauchten nicht auszurücken.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung