Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Edemisser Senioren waren zwei Mal auf großer Tour

Edemissen Edemisser Senioren waren zwei Mal auf großer Tour

Edemissen. Die Senioren-Reisen in der Gemeinde Edemissen sind überaus beliebt. In diesem Sommer ging es wieder an den Weißenhäuser Strand an der Ostsee und nach Bad Brückenau in der Rhön.

Voriger Artikel
Bauplätze in der Gemeinde Mangelware
Nächster Artikel
Eddesserin ist für Förderpreis nominiert

Edemisser Senioren waren auf großer Tour.

Quelle: oh

„Beide Fahrten waren rundum gelungen und ein großer Erfolg“, sagen der Seniorenbeauftragte der Gemeinde Edemissen, Karl-Heinrich Rauls, und seine Vertreterin Herta Möhrig einstimmig.

Beide Gruppen seien sehr angenehm und freundlich gewesen - „dann macht es auch Spaß, die Reiseleitung zu übernehmen“, resümieren sie.

Eigentlich wollte Rauls beide Reisen begleiten, doch Anfang Juli, kurz vor Beginn der Fahrt an den Weißenhäuser Strand, hatte seine Frau einen Unfall. „Ich war sowieso angemeldet und wäre mitgefahren, bin schon öfter dort gewesen und hatte auch schon einmal die Leitung für eine Gruppe. Da war es kein großes Problem, für Karl-Heinrich einzuspringen“, sagt Möhrig.

Vom Hotel organisierte Fahrten, gemeinsame Unternehmungen in der Gruppe, Zeit für nette Gespräche und vieles mehr - die mehr als 30 reiselustigen Senioren hätten ihren Urlaub sehr genossen, bilanziert Möhrig.

Schon im Juni ging es mit einer anderen Gruppe unter der Leitung von Karl-Heinrich Rauls nach Bad Brückenau in die Rhön. „Dieses Ziel ist einfach perfekt für Seniorenreisen. Ich gehe davon aus, dass es noch für viele Jahre ein Renner bleiben wird“, sagt der Seniorenbeauftragte. Das besonders gut geführte und sehr ansprechend gestaltete Hotel mit seinem hervorragenden Service, ein schöner Garten und der gepflegte Kurpark in unmittelbarer Nähe böten optimale Bedingungen, sagt er. Das Hotel organisiere immer wieder angenehme Angebote wie Modenschauen, Tanzabende oder festliche Abendessen. Eine Fahrt nach Bad Kissingen und eine nach Volkach am Main rundeten das Programm ab.

Rauls und Möhrig geben noch eine Neuerung bekannt: Künftig wird Möhrig die Gemeinde Edemissen im Seniorenbeirat des Landkreises Peine vertreten. Sie übernimmt diese Aufgabe von Rauls.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung