Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Edemisser Senioren sind sehr reiselustig

Edemissen Edemisser Senioren sind sehr reiselustig

Edemissen. Gleich drei Reisen zu zwei Zielen bot der Edemisser Seniorenbeauftragte, Karl-Heinrich Rauls, an. Das Wetter hat in allen Fällen hervorragend mitgespielt.

Voriger Artikel
Mitten in Edemissen brütet ein Grünspecht
Nächster Artikel
Friedhelm Hiete ist Klima-Manager

Zweimal war das Ziel für die Senioren aus der Gemeinde Edemissen und darüber hinaus das bayrische Staatsbad Bad Brückenau.

Quelle: oh

Zwei Fahrten im Mai und Juni führten Rauls und rund 90 weitere Senioren aus der Gemeinde Edemissen und darüber hinaus in das bayrische Staatsbad Bad Brückenau. Vor Ort fanden die Urlauber einen nach Rauls Worten „fantastischen Kurpark“ vor, der nur ein paar Hundert Meter von der Pension entfernt lag. „Die Leute in der Pension waren sehr lieb und nett“, freute sich Rauls, der in Anlehnung an Turnvater Jahn sofort einen liebevollen Namen für die Bedienung fand: „Flinke, flotte, freundliche Flitzer“.

Vom Hotel aus wurden den Senioren musikalische Abende mit viel Tanz sowie Halbtagesfahrten angeboten. So besuchten die Senioren das Spessart, Bad Kissingen und Fulda. Nach neun Übernachtungen ging es dann wieder in die Heimat. Für die nächste von ihm geleitete Reise nach Bad Brückenau im Mai 2014 sei bereits jetzt schon die Nachfrage groß, sagt Rauls nicht ohne Stolz. Auch eine Fahrt ins Kleinwalsertal im kommenden Oktober sei bereits ausgebucht.

Bereits zum zehnten Mal bot Rauls eine Urlaubsfahrt an den Weißenhäuser Strand an. „Da hatte ich sogar eine ganz junge Dame im Alter von acht Jahren mit dabei - und sie war begeistert“, erinnert sich der Organisator der Reisen mit einem Lächeln. „Die Appartements waren gut ausgestattet. Wir haben uns dort gut aufgehoben gefühlt“, berichtet Rauls weiter. Und das zeigte er jeden Tag beim gemeinsamen Frühstück mit einem fröhlichen Guten-Morgen-Lied.

Die Reisenden konnten die Tage eigenständig planen, und so unternahmen sie Fahrradtouren oder nutzten die angebotenen Busfahrten. Einige besuchten sogar die Insel Fehmarn, wie Rauls weiß. Ein ganz besonderer Höhepunkt war für viele der Besuch des subtropischen Badeparadieses, wie Rauls begeistert berichtet.

cw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung