Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Edemissen: Oedesser Straße ab morgen gesperrt

Fahrbahnerneuerung Edemissen: Oedesser Straße ab morgen gesperrt

Die Oedesser Straße in Edemissen ist ab dem morgigen Mittwoch, 15. März zwischen der Ampelkreuzung an der Einmündung in die Bundesstraße 444 (Peiner Straße) und dem Kreisel voll gesperrt. Die B 444 bleibt frei. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Montag in Wolfenbüttel hin.

Voriger Artikel
30 Bäume von Waldgrundstück gestohlen
Nächster Artikel
Bauwagen-Brand: 63-Jähriger ist tot

Die Eddesser Straße ist ab morgen zwischen der Ampelkreuzung und dem Kreisel gesperrt.

Quelle: lak

Edemissen. Hintergrund: Die im vergangenen Jahr begonnenen Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung auf der Landesstraße 320 im Landkreis Peine werden jetzt im dritten und letzten Bauabschnitt fortgesetzt.

Wie die Behörde weiter mitteilte, wird der Verkehr während der Vollsperrung der L 320 aus Richtung Osten kommend ab der B 444 über Wehnsen, Eddesse, Dollbergen und Oelerse zurück zur L 320 geleitet, entsprechend umgekehrt in der Gegenrichtung. Anliegerverkehr bleibt mit Einschränkungen möglich. Die Bauarbeiten sollen Mitte April abgeschlossen sein. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die Landesbehörde bittet betroffene Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Der erste Bauabschnitt lag zwischen Oedesse und Klein Oedesse. Dafür wurde die Landesstraße ab Mitte Oktober gesperrt. Im Zusammenhang mit diesen Bauarbeiten gab es Unmut bei der Bevölkerung: Die Sperrung war nicht rechtzeitig angekündigt worden und hatte die Anwohner überrascht.

Ab dem 11. November war dieses Teilstück wieder befahrbar, dafür wurde unmittelbar im Anschluss der Abschnitt zwischen Oedesse und Edemissen voll gesperrt.

Der nun vorgesehene dritte und letzte Bauabschnitt war eigentlich ab Ende November vorgesehen. Da aber Guss-Asphalt verwendet werden soll - der beim Einbau bezüglich niedrigerer Temperaturen empfindlicher ist als herkömmlicher Asphalt - wurden die Arbeiten angesichts des bevorstehenden Winters vorsichtshalber verschoben, teilte Heiko Lange von der Straßenbaubehörde auf Nachfrage der PAZ mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung