Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Dustin Tomsen trat in TV-Show „Superkid“ auf

Edemissen-Wipshausen Dustin Tomsen trat in TV-Show „Superkid“ auf

Wipshausen. Um 21.48 Uhr am Freitagabend war es endlich so weit: Dustin Tomsen aus Wipshausen hatte seinen großen Auftritt bei der Sat1-TV-Show „Superkids“. 1,5 Millionen Zuschauer haben den Auftritt des Elfährigen im Fernsehen mitverfolgt.

Voriger Artikel
Edemissen: Neue IGS geht am Freitag an den Start
Nächster Artikel
Spielzeug in Edemissen entwendet

Dustin Tomsen (11) aus Wipshausen trat in der Sat1-TV-Show „Superkids“ vor einem Millionenpublikum auf.

Quelle: Sat1

Als neunter Act des Abends war Dustin schließlich an der Reihe. Nach einem kurzen Vorstellungs-Video von Dustin zu Hause in Wipshausen betrat er unter Applaus die Bühne.

Knapp drei Minuten hat Dustins Auftritt an der Gitarre gedauert, anschließend durfte er sich dem Urteil der Jury, bestehend aus Michelle Hunziker, Felix Neureuther und Henning Wehland, der gleichzeitig Dustins Mentor war, stellen. Diese zeigte sich, ebenso wie das Studio-Publikum, begeistert.

Auch der Nachwuchsgitarrist hat sich auf der Bühne sichtlich wohl gefühlt und das Publikum mitgerissen. „Ich fühle ich wunderbar“, erklärte er nach seinem Auftritt Wayne Carpendale, dem Moderator der Castingshow.

Jurorin Michelle Hunziker erklärte er außerdem, wie er zum Gitarre spielen kam und dass er dies bei seinem Vater erlernt habe.

Aber die Konkurrenz des elfjährigen Wipshäusers war stark: Der 14-Jährige Jongleur Luca aus Neuss (Team Michelle) und die Kung-Fu-Gruppe „Shaolin Shamis“ aus China (Team Felix) zeigten ebenso eine starke Performance.

So lag es in der Hand des Publikums auszuwählen, welches der drei Talente nochmals im Finale antreten darf. Nachdem jeder Mentor für seinen Schützling noch einmal kräftig die Werbetrommel gerührt hatte, begann die 30-sekündige Abstimmungsphase.

Das Ergebnis: Mit 53 Prozent der Stimmen gelangten die „Shaolin Shamis“ ins Finale. Der junge Wipshäuser Dustin Tomsen muss trotzdem nicht traurig sein, denn er hat allen bewiesen, was für ein Ausnahmekünstler er an der Gitarre ist.

aeh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung