Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Druckfrisch: Sommerferienprogramm 2012

Edemissen Druckfrisch: Sommerferienprogramm 2012

Edemissen. Das Sommerferienprogramm für die Gemeinde Edemissen liegt druckfrisch vor. Anmeldungen für die einzelnen Veranstaltungen werden ab Mittwoch, 27. Juni, 18.30 Uhr im Jugendzentrum an der Eltzer Drift angenommen. Insgesamt 30 Angebote listet das grüne Programmheft auf.

Voriger Artikel
Ausschuss diskutiert über Bauleitplanung
Nächster Artikel
Erdbeer und mehr rund um den Wipperhof

Szene von der School’s-out-Party 2011: Auch in diesem Jahr gibt es am letzten Schultag eine große Sause.

Quelle: A/kn

Los geht es gleich mit einem echten Höhepunkt: Am Freitag, 20. Juli - dem letzten Schultag mit der Zeugnisausgabe - organisieren der TSV Edemissen und der Gemeindejugendring wieder eine School’s-out -Party.

Erstmals angeboten wird in diesem Jahr ein Besuch bei der PAZ, bei dem einem Redakteur über die Schulter geschaut werden kann und allerhand darüber zu erfahren ist, wie eine Zeitung entsteht. Weitere Ausflüge führen zum Beispiel zum Gut Adolphshof, in den Heidepark Soltau oder in den Zoo Hannover.

Mit Aktionen wie dem Herstellen von Regenmachern, dem Modellieren mit Ytong-Steinen, Töpfern oder Kochen wird die Kreativität angesprochen. Und natürlich fehlen auch nicht die beliebten Sportangebote von Golf über Tennis und Kanufahren bis hin zu Leichtathletik. Spannend wird es ganz bestimmt bei den beiden Aktionen mit der Feuerwehr, bei der Schnitzeljagd per GPS oder bei der Wald- und Wiesenrallye.

Das Ferienprogramm kann nur für Kinder ab Schulalter und Jugendliche angeboten werden. Für alle Aktionen muss man sich bis spätestens zum 20. Juli persönlich mit dem im Programmheft abgedruckten Anmeldezettel im Jugendzentrum an der Eltzer Drift anmelden. Programmhefte wurden in den Schulen verteilt und liegen im Rathaus und im Jugendzentrum aus.

Anmeldungen sind nur verbindlich, wenn der Teilnehmerbetrag bezahlt ist. Weitere Infos gibt es bei den Jugendpflegern Ralf Poersch und Heike Mika telefonisch unter 05176/261 .

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung