Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Drei SPD-Ortsabteilungen wollen fusionieren

Edemissen Drei SPD-Ortsabteilungen wollen fusionieren

Edemissen. Die angestrebte Fusion mit den SPD-Ortsabteilungen Oedesse sowie Blumenhagen/Mödesse wurde von den Mitgliedern der Ortsabteilung Edemissen bei der Mitgliederversammlung einstimmig befürwortet.

Voriger Artikel
Ehemaliger Gemeindebürgermeister Wolfgang Welge seit 50 Jahren in der SPD
Nächster Artikel
Erfolgreicher „Tag des Pferdes“ auf dem Reiterhof Conrad

Dirk Klingenberg und Monika Chalón bei der Ehrung.

Quelle: oh

„Mit 19 von 34 Mitgliedern waren deutlich mehr als 50 Prozent zur Abstimmung gekommen“, macht der Vorsitzende der Ortsabteilung, Dirk Klingenberg, die große Akzeptanz für diesen Schritt deutlich.

Gründe für die geplante Fusion seien die Rationalität, die Effektivität und die Möglichkeit, gemeinsam neue Strukturen zu schaffen. Die Mitglieder der beiden anderen Ortsabteilungen müssen der Fusion allerdings noch zustimmen. Klingenberg geht aber davon aus, dass das geschehen wird. „Dann kann sich zum 1. Januar 2015 die neue Ortsabteilung mit insgesamt etwa 70 Mitgliedern offiziell gründen“, nennt Klingenberg den Zeitplan.

Während der Versammlung gab es zwei Ehrungen: Wolfgang Welge gehört der SPD seit 50 Jahren an (siehe Text oben), Monika Chalón ist seit 25 Jahren Mitglied der Partei.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung