Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Dorfgeburtstag mit viel Spaß und guter Laune

745 Jahre Plockhorst: Dorfgeburtstag mit viel Spaß und guter Laune

Wie immer am 4. April wurde der Plockhorster Geburtstag auch in diesem Jahr von vielen Bürgern gefeiert. Mit Sketchen und Vorträgen gestaltete der Ortsrat ein buntes Programm für die Gäste, untertstützt von vielen Bürgern.

Voriger Artikel
Schüler eröffneten „Museum“ im Edemisser Schulzentrum
Nächster Artikel
Ein Tag auf dem Ponyhof in Plockhorst

Wie viel Spaß man mit einem Rollator haben kann, zeigten (v.l.) Mareike Marks, Helga Bunk, Michaela Marks, Marlies Teschner, Christine Malig und Sigrid Pabst.

Plockhorst. Einwohner jeden Alters trugen mit vielen originellen Programmpunkten zum Gelingen bei: Die jungen Fußballerinnen führten ein Mülltonnenballett auf und einige Frauen zeigten, wie viel Spaß man mit einem Rollator haben kann.

Die Kinder der Grundschule Plockhorst haben in diesem Jahr das Thema Cowboy und Indianer. Sie führten einen Squaredance vor und machten Werbung für das Schulfest am 20. Mai, das zeitgleich mit der Freizeitmesse auf dem Schulgelände stattfindet.

Für die Freizeitmesse warb Joachim Freund für die veranstaltende WEP AG. Dort werden verschiedenste Freizeitaktivitäten, die in den Dörfern Wehnsen, Eickenrode und Plockhorst ausgeübt werden, vorgestellt und vieles lädt zum Mitmachen ein.

Auch in diesem Jahr wurde, organisiert vom amtierenden Bürgerkönig, ein Schießen um den Ortspokal ausgetragen, an dem sich alle Vereine und Gruppierungen des Dorfes beteiligen konnten. Als Gewinner konnte Hartmut Pabst die Gruppe der Amazonen mit Heidrun Böhm, Michaela Marks, Mareike Marks, Melanie Klemm und Natalia Luka ehren.

Einen musikalischen Beitrag brachte Klaus-Walter Vetter mit kritischen und provokativen Liedern von Erich Kästner, die er mit Klavierbegleitung durch Michael Schwenke mit geübter Stimme vortrug. Ortsheimatpflegerin Silke Freund blickte mit einem Fotovortrag auf verschiedene Einschulungsjahrgänge zurück, in denen sich viele Zuschauer wiederfanden.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung