Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Dorferneuerung im Verbund

Edemissen Dorferneuerung im Verbund

Edemissen. Seit Anfang der 1980er Jahre gibt es das niedersächsische Programm zur Dorferneuerung, die Gemeinde Edemissen ist von Anfang an dabei. Fast alle Dörfer kamen mittlerweile in den Genuss des Programms, nur Wipshausen, Mödesse, Alvesse und Voigtholz-Ahlemissen noch nicht. Das soll sich jetzt ändern.

Voriger Artikel
Der Gemeindekönig kommt aus Alvesse
Nächster Artikel
Vereinsturnier auf dem Kleinen Immenhof

Die Seminarteilnehmer vor dem Amtshof in Eicklingen. Dort haben sie den Antrag für die Berücksichtigung bei der Dorferneuerung vorbereitet.

Quelle: oh

Geändert haben sich allerdings auch die Modalitäten für die Teilnahme am Programm zur Dorferneuerung. „Ortschaften können sich nur noch im Verbund bewerben“, erklärt Oliver Völkening von der Gemeinde Edemissen. Vor diesem Hintergrund trafen sich Vertreter aus allen vier Ortschaften zu einem Vorbereitungs- und Informationsseminar auf Einladung der Gemeinde Edemissen im Amtshof Eicklingen. Insgesamt 25 interessierte Personen quer durch die Bevölkerung haben teilgenommen. „Da war der Ortsbürgermeister ebenso vertreten wie Vereinsvertreter oder Gewerbetreibende“, sagt Völkening.

Von Freitagmittag bis Samstagnachmittag hielt sich die Gruppe in Eicklingen auf, geleitet wurde das Seminar vom Diplom-Geographen Michael Schmidt, der in der Gemeinde Edemissen schon mehrere Dorferneuerungs-Projekte begleitet hat.

„Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken der vier Dörfer wurden in einzelnen Workshops herausgearbeitet“, fasst Imke Jeske-Werner, Ortsbürgermeisterin von Mödesse und Teilnehmerin an dem Seminar, zusammen. Unter anderem war ein Vertreter des Heimatvereins Offensen-Schwachhausen zu Gast, der am Beispiel der Dörfer Offensen und Schwachhausen die Planung und Durchführung des Dorferneuerungsplans an handfesten Beispielen erläuterte.

Mit dem Seminar wurde die Antragstellung als erster Schritt vorbereitet. Zum Schluss gab es für das Projekt auch noch einen Namen: Die Teilnehmer entschieden sich für „Heide und Moor“.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung