Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Diebe brachen mehrere Autos auf

Edemissen Diebe brachen mehrere Autos auf

Edemissen. Noch unbekannte Diebe haben nach Angaben der Polizei in Edemissen in der Nacht zu Dienstag mehrere Autos aufgebrochen. Es werden dringend Zeugen gesucht.

Voriger Artikel
Jugendliche planen eine „Städte-Erlebnis-Reise“
Nächster Artikel
800 Menschen feierten in Wipshausen Oktoberfest

Im  Godehardkamp  wurden aus einem dort abgestellten Daimler der Airbag ausgebaut und zwei Jacken, sowie eine Werkzeugkiste entwendet.
Ebenso wurde in der Straße ein Pkw Mini Cooper aufgebrochen. Hier entriegelten die unbekannten Personen die Motorhaube und bauten die Xenon-Scheinwerfer aus.

Vor dem Dorfe schlugen die Täter an einem VW Passat die Scheibe der Fahrertür ein und bauten das Navigationsgerät aus der Mittelkonsole aus.
In der Straße Am Golfplatz war ein Pkw BMW das Ziel der Täter. Hier wurde, nachdem die hintere Dreiecksscheibe eingeschlagen worden war,  die gesamte Navi-/ und Multimediaeinheit aus der Mittelkonsole ausgebaut und entwendet.
Die bisher bekannte Schadenshöhe beträgt bei diesen Taten ca. 8.000 Euro. Hinweise von Zeugen gehen an die Polizei unter Telefon 05171/9990.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung