Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Deutschunterricht für Flüchtlinge

Edemissen Deutschunterricht für Flüchtlinge

Edemissen. Im vergangenen Jahr kamen unzählige Flüchtlinge nach Deutschland und wurden auf die Kommunen auch im Peiner Land verteilt. In Edemissen kümmert sich ein Runder Tisch darum, dass die Neubürger möglichst gut integriert werden. Über dessen Arbeit berichtet die PAZ in einer Serie.

Voriger Artikel
Hegering bot Ferienprogramm-Angebot an
Nächster Artikel
Doppelt läutet besser: Zweite Glocke für Kapelle

Deutschunterricht: Mit selbst erstelltem Arbeitsmaterial vermittelt Regina Eggers (stehend) Wörter rund ums Wohnen.

Quelle: oh

„Erster Schritt nach der Zuweisung ist die formelle Aufnahme und die Beschaffung von Wohnraum und andere Formalitäten, die mein Kollege Werner Drieschner und ich zuständig sind“, erklärt Yildiz Deniz, Flüchtlings-Sozialarbeiterin der Gemeinde. Unterstützung bekommen sie dabei von Bürgern, die sich die Akquise von Möbeln, Kleidung und Haushaltsgegenständen zur Aufgabe gemacht hat.

Wenn die Neuankömmlinge ein Dach über den Kopf haben und mit dem Nötigsten versorgt sind, ist es wichtig, dass sie möglichst schnell Deutsch lernen, denn die Sprache sei der Schlüssel zu allem Weiteren. Weil nicht ausreichend „offizielle“ Kurse angeboten werden können, sind auch hier Ehrenamtliche aktiv geworden.

„Wir sind keine ausgebildeten Pädagogen, aber Muttersprachler. Erste Grundkenntnisse vermitteln kann eigentlich jeder, der gut Deutsch spricht“, sagt Regina Eggers, die gemeinsam mit Marion Heidenreich die Gruppe „Freizeit und Sprache“ koordiniert.

Die Herausforderung für die „Lehrer“, die jeweils zu zweit für eine Gruppe verantwortlich sind, ist nicht gering: Von „Schülern“ mit akademischer Ausbildung bis hin zu Analphabeten reicht das Spektrum der Lernenden. „Allen gerecht zu werden, ist nicht einfach, aber der Lernwille ist bei den Teilnehmern enorm“, hat Eggers selbst erfahren.

Der Unterricht ist meist themenbezogen und bezieht sich jeweils schwerpunktmäßig auf Bereiche wie einkaufen oder der Besuch beim Arzt.

Angebote gibt es für die Erwachsenen in Abbensen, Wipshausen und Edemissen, insgesamt werden derzeit fünf Gruppen unterrichtet, parallel wird bei Bedarf eine Betreuung für den Nachwuchs angeboten, damit auch die Frauen die Chance haben, teilzunehmen. Kinder bekommen direkt in den Schulen im Rahmen der Hausaufgabenhilfe Unterstützung.

Weiteres Ziel ist es, bei der sinnvollen Gestaltung der Freizeit zu unterstützen. „Wir informieren im Unterricht über Veranstaltungen und Angebote wie die Sportvereine und gehen auch gemeinsam mit unseren Schützlingen dorthin, um die Hemmschwelle zu überwinden“, erklärt Eggers.

Besonders schön: Die frisch gebackenen Edemisser Bürger seien überall willkommen und würden herzlich aufgenommen.

Von Kerstin Wosnitza

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Lafferder Markt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung