Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Da kommt Leben ins Sockenpuppenhaus!

Gemeindehaus Edemissen Da kommt Leben ins Sockenpuppenhaus!

Zu Beginn der Sommerferien gibt es im evangelischen Gemeindehaus Gute-Nacht-Geschichten für Kinder. Heute und morgen Abend können sie den Erzählungen noch einmal lauschen.

Voriger Artikel
Polizei-Grundstück ist verkauft
Nächster Artikel
Domizil ist bis 2040 gesichert

Gebannt lauschen die Kinder den Gute-Nacht-Geschichten.

Quelle: cb

Edemissen. „Inge dinge dinge, use wuse wuse, saba daba daba, dei“, sangen die 20 Kinder gemeinsam mit den Pastoren Annette Baden-Ratz und Christian Ratz. Am Montagabend hörten die Drei- bis Achtjährigen im evangelischen Gemeindehaus in Edemissen Geschichten und Lieder zur guten Nacht – zum ersten Mal in diesen Sommerferien.

Dazu gab es Anregungen für die Urlaubsreise: Während der langen Fahrt kann man ein ganzes Kasperltheater mit den Händen spielen. Der Daumen ist dabei der Kasper, die flache Hand das Krokodil.

Ein echtes Handpuppentheater gab es auch: Mithilfe von Jelena Ratz und Isabell Seifert kam Leben ins Sockenpuppenhaus. Dort freuten sich Olli und Paul auf ein Fußballspiel, mussten aber erst im Haus für Ordnung sorgen.

Christine Altrock vom Förderverein Leselust stellte den großen und kleinen Zuhörern die Geschichte von Jennifers Reimtag vor, in der ein Mädchen den ganzen Tag in Reimen spricht.

Bettina Schirmer war mit ihren beiden Kindern im Gemeindehaus. Der sechsjährige Gabriel kannte die Ferienaktion vom letzten Jahr, seine anderthalbjährige Schwester Elisa war zum ersten Mal dabei und hatte Spaß beim Singen mit den anderen Kindern.

Seit fünf Jahren gibt es die Gute-Nacht-Geschichte in der ersten Ferienwoche. Das Pastorenpaar brachte die Idee aus dem Familienurlaub auf Föhr mit und gestalteten ähnliche Abende auch in Edemissen.

fl

Die Gute-Nacht-Geschichten im Gemeindehaus an der Gografenstraße 2 gibt es auch heute und morgen wieder zu hören – jeweils von 18 bis 18.30 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung