Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bürgermeister sucht „Rentnertruppe“

Abbensen Bürgermeister sucht „Rentnertruppe“

Abbensen. Zur Bürgerversammlung im Schützenfestzelt hatte am Freitagabend der Ortsrat von Abbensen eingeladen. Etwa 250 Einwohner hatten sich versammelt, um dem Bericht von Ortsbürgermeister Ulrich Seffer (SPD) die neusten Informationen zu entnehmen.

Voriger Artikel
Aktion „Offene Pforte“ auf dem Kunsthof
Nächster Artikel
Rund 170 Gäste beim Königsfrühstück

Ortsbürgermeister Ulrich Seffer ehrte Barbara Kobbe.

Quelle: oh

Unter anderem berichtete er, dass der neue Spielplatz fast fertiggestellt ist und in Kürze freigegeben werden kann.

Mit viel ehrenamtlichem Einsatz wurde das Kriegerdenkmal an der Mühlenstraße neu gestaltet. In diesem Zusammenhang bedankte Seffer sich bei allen Helfern. Er regte an, dass sich eine „Rentnertruppe“ zum Beispiel für die Pflege von Grünflächen zusammenfinden könnte, wie es in anderen Ortschaften der Fall ist.

„Ich weiß, dass es viele Stellen im Dorf gibt, die nicht so schön aussehen. Die Rabatten vor dem Haus zu pflegen, ist eine freiwillige Leistung. Anwohner sind allerdings verpflichtet, die Gosse sauber zu halten“, sagte Seffer.

Zudem erinnerte der Ortsbürgermeister an die vielen Veranstaltungen, die in den zurückliegenden zwölf Monaten in Abbensen stattgefunden haben, und er zeichnete Barbara Kobbe für ihren unermüdlichen Einsatz in der Jugend- und Seniorenarbeit der Ortschaft aus.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung